Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Technologie

Ich habe gelernt, einen 9.000-Pfund-Mech-Anzug zu steuern


Ich kann kaum einen Muskel bewegen. Meine Füße, in Fahrradschuhe gefesselt, sind hinter mir eingesperrt. Meine Hände sind um Metallgriffe geballt, während meine Brust gegen eine gepolsterte Stützstange gedrückt wird.

„Mach weiter und drück Cowboy“, sagt mein Ausbilder Jonathan.

Ich löse eine Hand aus ihrem Griff und tippe auf „Cowboy-Modus“ auf dem Tablet, das ein paar Meter von meinem Gesicht entfernt hängt. Mit dem Geräusch von Motoren, die zum Leben erwachen, beginnt alles zu vibrieren.

„Der Mech gehört dir.“ Jonathan schreit.

Prothese ist ein 18 Fuß großer Vierbeiner.

John Kim/CNET

Der Mech ist ein 18 Fuß großer, 9.000 Pfund schwerer, von Menschen angetriebener Exosuit namens Prosthesis. Es kann Hügel erklimmen, Flüsse überqueren und Autos umdrehen. Jonathan ist Jonathan Tippett, der Mitbegründer von Exosapien Technologies. Er verbrachte mehr als ein Jahrzehnt damit, Prothesen zu entwerfen und zu bauen und ist der selbsternannte weltweit führende Mech-Pilot.

„Ich wollte eine Maschine bauen, die dieses uralte Streben nach menschlichem Können und Können einfängt, es aber mit supermoderner Technologie kombiniert, und zwar auf eine neuartige Weise, die nicht automatisiert ist.“

Wir sind auf einer Ranch, die einem Freund von Jonathan östlich von San Francisco gehört, wo er zugestimmt hat, mir einen Crashkurs in der Steuerung von Prothesen zu geben.

mech03

Die Prothese kann ihre vorderen Stoßstangen verwenden, um ein Auto umzudrehen.

John Kim/CNET

Ich frage ihn, was einen guten Mechsuit-Piloten ausmacht. „Menschen mit gutem Körperbewusstsein. Turner, Snowboarder, Mountainbiker.“ er sagt. „Guten Rhythmus haben. Wenn du ein guter Tänzer bist oder ein Musikinstrument spielst, scheint das zu helfen, weil die Kinematik der Maschine ein rhythmisches Element hat.“

Piloten steuern die vier identischen Gliedmaßen von Prosthesis mit ihren eigenen menschlichen Gliedmaßen. Ihre Arme bedienen die beiden äußeren Beine, und ihre echten Beine bedienen die beiden mechanischen Beine auf der Innenseite. Es klingt ziemlich einfach. Spoiler-Alarm: Ist es nicht. Tatsächlich schafft es fast niemand, am ersten Tag einen Zwischenstopp einzulegen. Sehen Sie sich das Video oben an, um meine Erfahrung zu sehen.

Obwohl jeder eine Trainingseinheit bei Prosthesis buchen kann (der Unterricht beginnt bei 1.500 US-Dollar für 90 Minuten), stellt sich Jonathan das Pilotieren von Mech-Anzügen als Wettkampfsport vor, bei dem die Piloten Hindernisparcours fahren und Rätsel lösen. „Picture American Ninja Warrior trifft auf Monstertrucks“, sagt er.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"