Skip to content
Hugo Boumous‘ Strafstoß hilft ATK Mohun Bagan, Jamshedpur FC zu Fall zu bringen


Hugo Boumous erzielte am Donnerstag in der 91. Minute einen Elfmeter zum knappen 1:0-Sieg von ATK Mohun Bagan gegen Jamshedpur FC in der Indian Super League.

In der 90. Minute wurde Peter Hartley wegen eines Angriffs ohne Ball auf den eingewechselten Kiyan Nassiri im Strafraum direkt rot gezeigt. Der Linienrichter bemerkte das Foul und schwenkte sofort seine Flagge für einen Elfmeter.

FIFA WM 2022 Punktetabelle | Spielplan der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 | Ergebnisse der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 | Goldener Schuh der FIFA WM 2022

Beide Seiten schossen in einer knappen ersten Halbzeit Lücken, als ATK Mohun Bahan nur zwei Schüsse aufs Tor schaffte, nachdem er acht versucht hatte. Auf der anderen Seite versuchte Jamshedpur FC fünf Schüsse, hatte aber nur einen aufs Tor gerichtet.

In der 5. Minute mischte sich Liston Colaco von der linken Seite ein und tanzte an drei Spielern von Jamshedpur FC vorbei, bevor er seinen Schuss von der Strafraumkante abwehrte.

Der Flachschuss ging direkt in die Kehle des Torhüters, was zu einer komfortablen Parade führte. Einen weiteren Verletzungsschub erlitten die Red Miners, als Germanpreet in der 27. Minute wegen einer Kleinigkeit ausgewechselt wurde.

In der letzten Minute der ersten Halbzeit wurden im Strafraum von Jamshedpur FC halbherzige Appelle für ein Handspiel gesehen, nachdem Pritam Kotals Schuss von Laldinliana Renthleis Arm abgeprallt war, bevor er in Sicherheit gebracht wurde, aber der Schiedsrichter winkte ab.

Im letzten Viertel der zweiten Halbzeit spielte Boumous ein cleveres Give-and-Go mit Dimitri Petratos in der Nähe der Strafraumkante, bevor er ihn am Torhüter vorbei und über das Tor drückte. Aber leider für die Mariners war kein Angreifer in der Nähe, um es anzuzapfen.

Der Eröffnungstreffer des Spiels fiel auf dramatischste Weise unmittelbar nach dem Tod.

Ashique Kuruniyan dribbelte über die linke Flanke, als Hartley von hinten kam und Nassiri mit dem Ellbogen in den Strafraum stieß. Der Elfmeter wurde verhängt, als Boumous vorrückte und ihn in die untere linke Ecke schoss, um Jamshedpur FC die sechste Niederlage in Folge zu bescheren.

Der Sieg bringt ATK Mohun Bagan auf den dritten Tabellenplatz, punktgleich mit Hyderabad FC, während Jamshedpur FC Zehnter blieb.

Die Mariners werden am 15. Dezember die Festung Kalinga besuchen, während die Red Miners am 17. Dezember nach Bengaluru reisen.

Lesen Sie hier alle aktuellen Sportnachrichten