Nachrichten Sport

Heute auf Sky Sports Racing: Goshen, Tea Clipper und Amoola Gold kehren am Bateaux Gold Cup Day nach Ascot zurück | Rennnachrichten

Ascots Eröffnungs-Jumps-Meeting der Saison sieht ein absoluter Knaller aus, mit Star-Hürdenläufer Goshen und Streckenspezialistin Amoola Gold unter den Teilnehmern.

3.15 Ascot – Schottischer Nationaler Dritter kehrt im Gold Cup zurück

Major Dundee beendete seine Saison 2021/22 mit einem hervorragenden dritten Platz beim Scottish Grand National und taucht in der Saison wieder auf Bateaux London Goldpokal (3:15)das Feature auf einer ausgezeichneten Ascot-Samstagskarte.

Der Siebenjährige von Alan King läuft in den Farben des verstorbenen Trevor Hemmings und wird die ganze Saison über bei Handicap-Verfolgungsjagden dabei sein.

Tea Clipper war Anfang dieses Monats in Chepstow ein guter Zweiter und fährt erneut für das Tom Lacey-Team, während Regal Encore im Alter von 14 Jahren für einen fünften Lauf in diesem Rennen für das Anthony Honeyball-Team zurückkehrt.

Der altgediente Verfolger gewann dieses Rennen 2020 und wurde 2021 Dritter.

2.40 Ascot – Ehemalige Gewinner treffen im Premier Handicap aufeinander

Die letzten drei Gewinner des Byrne Group Handicap Chase (2:40) widersetzen Sie sich hier in einer heißen Erneuerung.

Dan Skeltons Amoola Gold war letztes Jahr (später disqualifiziert) und 2020 zum ersten Mal am Pfosten vorbei, wobei Bridget Andrews die Fahrt behielt.

Der letztjährige Gewinner, Monsieur Lecoq, fährt erneut für das Team von Jane Williams, während der Gewinner von 2019, Diego Du Charmil, der an diesem Tag fast ausgegangen wäre, Jockey Freddie Gingell im Sattel hat.

1.30 Ascot – Goshen kehrt beim Jagddebüt zurück

Der rätselhafte und beliebte Hürdenläufer Gott wird versuchen, zum ersten Mal in einer knackigen Erneuerung des Zäune zu nehmen Ascot Underwriting Novices‘ Limited Handicap Chase (1:30).

Der Sechsjährige wird seinen Rivalen beim Jagddebüt 11 Pfund geben, darunter Gowel Road, der bei seinem ersten Lauf über die größeren Hindernisse für das Team Nigel Twiston-Davies nur Zweiter wurde.

Lanzarote Hurdle Gewinner Cobblers Dream und Paul Nicholls‘ Samarrive bilden das exzellente Quartett.

Sehen Sie sich alle Rennen von Ascot und Wolverhampton live auf Sky Sports Racing am Samstag, den 29. Oktober an.



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"