Heißluftballon prallt auf Hausdach – Rheinland – Nachrichten – WDR – Rheinland – Nachrichten

Der Ballon erschreckte in den Abendstunden ein Paar im Stadtteil Bohl. Nach Angaben der Polizei riss ein lautes Kratzgeräusch die Insassen aus ihren Fernsehsesseln.

Am Fenster sahen sie dann, wie sich der Heißluftballon näherte, um auf einem benachbarten Feld zu landen. Die Höhe reichte jedoch nicht aus und das Fahrzeug prallte auf das Dach des Hauses.

Alle neun Insassen blieben unverletzt

Die insgesamt neun Insassen des Heißluftballons kamen entsetzt davon. Auch der Ballon wurde nur leicht beschädigt. Allerdings riss er einige Dachziegel ab, die auf ein vor dem Haus geparktes Auto fielen. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 2.000 Euro.

Quelle:

Über dieses Thema werden wir am 10. Mai 2024 auch im Radio der WDR Lokalzeit aus Aachen berichten.

Die mobile Version verlassen