Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Wirtschaftsnachrichten

HB Fuller, KB Home, Lennar und mehr


Der Bau von Einfamilienhäusern für Wohnzwecke von KB Home Der Bau von Einfamilienhäusern für Wohnzwecke von KB Home wird in der Gemeinde Valley Center, Kalifornien, USA, am 3. Juni 2021 im Bau gezeigt.

Mike Blake | Reuters

Schauen Sie sich die Unternehmen an, die nach Geschäftsschluss Schlagzeilen machen.

KB Home – Die Aktien fielen im erweiterten Handel um 2,1 %, nachdem der Hausbauer die Umsatzerwartungen in seinen Gewinnergebnissen enttäuscht hatte. KB Home meldete einen Gewinn von 2,86 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 1,85 Milliarden US-Dollar. Die von Refinitiv befragten Analysten erwarteten einen Gewinn von 2,67 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 1,87 Milliarden US-Dollar.

Steelcase – Die Möbelaktie ging um 0,4 % zurück, nachdem Steelcase Quartalsergebnisse veröffentlicht hatte, die die Umsatzschätzungen verfehlten. Das Unternehmen meldete einen Gewinn von 21 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 863,3 Millionen US-Dollar. Analysten erwarteten laut Konsensschätzungen von FactSet einen Gewinn von 12 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 884,1 Millionen US-Dollar.

HB Fuller Company – Das Unternehmen, das Klebstoff herstellt, stieg um 4,9 %, nachdem es die Gewinnerwartungen übertroffen hatte, obwohl HB Fuller laut FactSet einen leichten Fehlschlag bei den Umsatzschätzungen meldete.

Lennar – Lennar ging um 1 % zurück, nachdem das Wohnungsbauunternehmen seine letzten Quartalsergebnisse veröffentlicht hatte. Das Unternehmen meldete einen Gewinn von 5,03 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 8,93 Milliarden US-Dollar. Von Refinitiv befragte Analysten prognostizierten einen Gewinn von 4,88 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz von 9 Milliarden US-Dollar.

Korrektur: Eine frühere Version dieser Geschichte hat eine Aktienbewegung von KB Home falsch angegeben.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"