Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Hamburger Flughafen geschlossen: Bewaffneter Mann rast mit Auto auf Vorfeld | NDR.de – Nachrichten


Hamburger Flughafen geschlossen: Bewaffneter Mann rast mit Auto auf Vorfeld | NDR.de – Nachrichten

Stand: 04.11.2023 21:59 Uhr

Ein bewaffneter Autofahrer drang am Samstagabend in das Gelände des Hamburger Flughafens ein. Die Situation ist verwirrend.

Der Hamburger Flughafen wurde geschlossen, nachdem ein Fahrzeug das Gelände betreten hatte. Ein bewaffneter Mann habe gegen 20 Uhr mit seinem Fahrzeug ein Tor durchbrochen und sei auf das Vorfeld des Flughafens gefahren, sagte Thomas Gerbert, Sprecher der Bundespolizei, am Samstagabend.

Der Mann hat wahrscheinlich zwei Kinder bei sich

Der Mann hatte eine Waffe und hatte bereits zweimal in die Luft geschossen. Er hat wahrscheinlich zwei Kinder an Bord. Die Ehefrau des Mannes habe zuvor bei der Landespolizei Anzeige wegen möglicher Kindesentführung erstattet, sagte der Sprecher. Zuerst berichtete die „Bild“-Zeitung.

Landes- und Bundespolizei am Flughafen

Starke Landes- und Bundespolizeikräfte seien vor Ort, sagte Gerbert. Sie befanden sich in der Nähe des Fahrzeugs. Hierzu zählt auch die Spurensicherungs- und Festnahmestelle der Bundespolizei. „Sie sind sehr robust“, sagte Gerbert.

Der Hamburger Flughafen war bereits im Oktober geschlossen worden, damals allerdings wegen eines drohenden Anschlags auf ein Flugzeug von Teheran nach Hamburg.

Hamburger Flughafen geschlossen: Bewaffneter Mann rast mit Auto auf Vorfeld | NDR.de – Nachrichten

Gn De hed