Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Internationale Nachrichten

Halloween in Seoul: Dutzende Menschen erleiden während der Feierlichkeiten einen „Herzstillstand“.



CNN

Laut der Nachrichtenagentur Yonhap erhalten Dutzende Menschen in Südkoreas Hauptstadt Seoul nach einem Vorfall während der Halloween-Feierlichkeiten in der Stadt medizinische Hilfe.

Yonhap berichtete, dass die Menschen an einem „Herzstillstand“ litten, was die Feuerwehrbehörden zuschrieben. Notfallbeamte empfingen mindestens 81 Personen in Seouls Stadtteil Itaewon, die über „Atembeschwerden“ berichteten.

Die Behörden müssen noch genaue Angaben zur Ursache des Vorfalls oder zum Zustand der Verletzten machen.

Die Polizei sperrte das Gebiet in Seouls Stadtteil Itaewon ab und Videos in den sozialen Medien zeigten Menschen, die auf der Straße lagen.

Der südkoreanische Präsident Yoon Suk Yeol entsandte nach Angaben des Präsidialbüros ein medizinisches Katastrophenhilfeteam zu dem Halloween-Vorfall in Seouls Itaewon.

Der Präsident befahl den Behörden auch, Notbetten in Krankenhäusern in der Nähe zu sichern und schnelle Rettungsaktionen und Behandlungen durchzuführen, sagte der Sprecher des Präsidenten, Lee Jae-Myung, in einem Briefing.

Yoon war in einer Dringlichkeitssitzung bezüglich der Situation, sagte das Büro in einer Erklärung.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"