Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Politische Nachrichten

Großbritannien muss mehr investieren, um Chinas Technologiedominanz entgegenzuwirken – POLITICO


LONDON – Großbritannien muss weiterhin viel für nationale Sicherheitstechnologien wie Quantencomputer ausgeben, um der chinesischen Dominanz zu widerstehen, sagte ein britischer Spionagechef.

In einer Rede, die am Dienstag gehalten wird, wird Jeremy Fleming, Direktor des GCHQ, davor warnen, dass die Kommunistische Partei Chinas versucht, Technologien wie digitale Währungen und Satellitensysteme einzusetzen, um ihren Einfluss im Inland zu festigen und den Einfluss im Ausland auszuweiten.

„Technologie ist nicht nur ein Bereich für Möglichkeiten, für Wettbewerb und Zusammenarbeit – sie ist ein Schlachtfeld für Kontrolle, Werte und Einfluss“, wird Fleming laut einer vorgezogenen Kopie seiner Rede im RUSI Think Tank sagen, die mit Journalisten geteilt wurde . „Ohne die kollektive Aktion gleichgesinnter Verbündeter werden die unterschiedlichen Werte des chinesischen Staates durch Technologie exportiert.“

Er wird vor den digitalen Währungen der chinesischen Zentralbank warnen, die es Peking ermöglichen könnten, Transaktionen von Benutzern zu überwachen, und vor dem BeiDou-Satellitensystem, das laut Fleming zur Verfolgung von Personen verwendet werden könnte. Er wird auch davor warnen, dass „die Hand des chinesischen Staates“ in gescheiterten Versuchen der chinesischen Industrie entdeckt werden kann, neue Standards für geistiges Eigentum einzuführen.

Westliche Geheimdienste „beobachten zahlreiche Aktivitäten der chinesischen Geheimdienste“, wird Fleming anmerken, einschließlich der Verwendung von Schuldenhebeln, „verschleierten Investitionen in wichtige Industrien“ und „altmodischer Spionage, um geistiges Eigentum zu stehlen und Einfluss zu gewinnen“.

Das 2014 gestartete UK National Quantum Technologies Programme hat bisher über 1 Milliarde Pfund an öffentlichen und privaten Investitionen angezogen, aber der GCHQ-Direktor wird Großbritannien drängen, „weiterhin hohe Investitionen“ in diese und andere wichtige nationale Sicherheitstechnologien zu tätigen.

„Wir wissen, dass unsere Sicherheit und unser Wohlstand von der Beherrschung der Quantenfähigkeiten abhängen“, wird er sagen. „Unsere Unternehmen, Universitäten und Geheimdienste können es sich nicht leisten, bei der Quantenrevolution zu spät zu kommen oder entspannt darüber zu sein, inwieweit andere, vielleicht insbesondere in China, unseren Fortschritt beobachten.“

Dieser Artikel ist Teil von POLITICO Pro

POLITICOPRO 01 1

Die One-Stop-Shop-Lösung für politische Fachleute, die die Tiefe des POLITICO-Journalismus mit der Kraft der Technologie verbindet

Pro scoops white


Exklusive, bahnbrechende Neuigkeiten und Einblicke

ProIntel


Maßgeschneiderte Policy-Intelligence-Plattform

Proconnect


Ein hochrangiges Netzwerk für öffentliche Angelegenheiten

Problock1



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"