Skip to content
Gesetzliche Krankenkassen – Die Versicherungsunternehmen verzeichneten in den ersten drei Quartalen einen deutlichen Anstieg


Krankenkassen haben in den ersten drei Quartalen 2022 Gewinn gemacht. (dpa/Jens Kalaene)

Wie ein Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums in Berlin mitteilte, verzeichneten die 97 Krankenkassen bis Ende September einen Überschuss von über 195 Millionen Euro. Für das neue Jahr wird jedoch mit einem hohen Defizit gerechnet. Bundesgesundheitsminister Lauterbach sprach in Berlin von einem möglichen Minus von 17 Milliarden Euro. Um diese auffangen zu können, hatte der Bundestag bereits Mitte November ein Gesetz verabschiedet, wonach unter anderem die Kassen ihre Finanzreserven abbauen und der Bund seinen üblichen Zuschuss von 14,5 Milliarden Euro erhöhen soll . Zudem sollen Arzneimittelhersteller und Apotheken mit höheren Rabatten einbezogen werden.

Diese Botschaft wurde am 13.12.2022 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.