Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Formel 1: Team kündigt große Überraschung an

Die Saubere Formel 1-Das Team wird 2024 unter neuem Namen antreten, nachdem die langjährige Partnerschaft mit Alfa Romeo beendet wurde. Die Markteinführung des brandneuen Fahrzeugs 2024 markiert nicht nur einen Neuanfang, sondern findet auch erstmals in Großbritannien statt.

Diese Änderungen wurden von Alessandro Alunni Bravi, Teamvertreter des Sauber-Formel-1-Rennstalls, im Rahmen der Autosport Awards bekannt gegeben.

Formel 1: Sauber gibt neuen Namen bekannt

Nach sechs Jahren endet die Partnerschaft mit Alfa Romeo mit einer Saison, in der das Team nur 16 Punkte sammelte und den vorletzten Platz in der Konstrukteurswertung belegte. Der Neustart für Sauber beinhaltet nicht nur einen neuen Namen, sondern auch die Zusammenarbeit mit einem neuen ausländischen Partner ab 2024.

+++ Formel 1: Ricciardo bald im Red Bull? Starpilot findet klare Worte +++

„Am 10. Dezember, sobald die FIA ​​die Nennliste veröffentlicht, werden wir natürlich den neuen Teamnamen bekannt geben“, kündigte Alumni Bravi an. „Ich denke, es wird eine Überraschung sein und wir können es kaum erwarten, mit unseren neuen Partnern zusammenzuarbeiten.“ Dies ist ein ausländischer Partner. Viel mehr wollte er aber nicht verraten.

Audi-Logos auf dem Auto erst im Jahr 2026

Ab 2026 tritt Sauber als offizielles Audi-Werksteam an. Trotz dieser künftigen Partnerschaft werden die Audi-Logos und der Audi-Name bisher nicht auf den Fahrzeugen zu sehen sein. Der Transformationsprozess bei Sauber ist in vollem Gange, mit dem Ziel, jede Abteilung weiterzuentwickeln und die besten Fachkräfte anzuziehen.


Das könnte Sie auch interessieren:


Am 10. Dezember wird der neue Teamname im Anschluss an die Veröffentlichung der FIA-Teilnehmerliste bekannt gegeben, und Motorsportfans auf der ganzen Welt warten sehnsüchtig auf diese Enthüllung.

Dieser Artikel wurde teilweise computergestützt erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.