Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Formel 1: „Illusorisch“ – Worte von Marko lassen Verstappen erzittern

Max Verstappen wird diese Worte bestimmt nicht gerne hören! Red Bull-Motorsportberater Helmut Marko (80) lässt den Formel-1-Fahrer erzittern.

Max Verstappen hat einen Erfolg verbucht: Der Formel-1-Pilot gewann 2023 den Weltmeistertitel – und legte sogar eine Rekordsaison hin. Allerdings verpasste Red Bull mit 22 Siegen die perfekte Saison nur knapp.

+++Formel 1: Starfahrer mit emotionalen Abschiedsworten – „Jede Sekunde gehasst“+++

Formel 1: Neuer Anlauf bei Red Bull?

„Ich habe immer gesagt: Wenn wir Singapur durchsetzen, bin ich optimistisch, dass es klappt. Dann haben wir uns vom Simulator täuschen lassen und konnten uns nicht mehr qualifizieren. „Im Rennen waren wir wieder schnell, aber Überholen war auf diesem Stadtkurs kaum möglich“, erklärte Marko im Interview mit dem Online-Portal „Oe24“.

+++Formel 1: Heftiger Streit um Toto Wolff – FIA ermittelt! Gibt es jetzt Strafen?+++

Wird Red Bull 2024 einen neuen Anlauf wagen, wenn erstmals 24 Rennen auf dem Programm stehen? Für Marko ist die Sache klar: „Dass wir das schaffen, ist illusorisch.“ Aber schauen wir mal, ob tatsächlich alle 24 Rennen gefahren werden können. Bekanntlich wurde Imola dieses Jahr aufgrund der Naturkatastrophe abgesagt. Wenn ich mir anschaue, wie sich die Dinge in der Welt entwickeln, muss man sehr optimistisch sein, dass alles wie geplant umgesetzt werden kann.“


Weitere Themen und Neuigkeiten haben wir hier für Sie:


Die Formel-1-Saison beginnt früher als üblich

Puh, Verstappen werden diese Worte wahrscheinlich überhaupt nicht gefallen. Doch allzu viel Zeit zum Nachdenken bleibt den Verantwortlichen nicht. Die neue Saison startet wieder am 2. März. Wer eine Weltmeisterschaft mit so vielen Rennen fährt, muss mit einem so frühen Start leben, wie Marko gegenüber „Oe24“ weiter betonte. „Sonst wird das Programm noch voller.“ Es wird interessant sein zu sehen, ob sich Verstappen auch 2024 den Weltmeistertitel sichern wird.