Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Eurovision Song Contest: Marie Reim singt beim deutschen Vorentscheid | Unterhaltung

Kann sie Deutschland beim ESC wie einst ihre Mutter wieder in den Vordergrund rücken?

Schlagerstar Marie Reim (23) will am 11. Mai bei der „ Eurovision Song ContestSingen Sie für Deutschland in Malmö (Schweden). Ihr Song „Naiv“ ist ein Pop-Hit, der viel Anklang findet und beim ESC gute Chancen haben könnte.

Doch zuvor muss sich Marie für den Musikwettbewerb am 16. Februar in der ARD-Show „Das Deutschlandfinale 2024“ qualifizieren und gegen andere Kandidaten antreten.

Marie Reim hat ihr Lied „Naiv“ selbst geschrieben.  Das Cover zeigt sie mit blonden Haaren.  Die Sängerin ändert oft ihren Stil

Marie Reim hat ihr Lied „Naiv“ selbst geschrieben. Das Cover zeigt sie mit blonden Haaren. Die Sängerin ändert oft ihren Stil

Foto: ANELIA JANEVA/Sony Music

Das Besondere: Marie Reim hat den ESC sozusagen in ihren Genen. Denn ihre Mutter ist eine Pop-Ikone Michelle (51), der 2001 mit „Who Love Lives“ beim ESC in Kopenhagen den achten Platz erreichte.

Marie Reim zu BILD: „Das ist natürlich ein großer Ansporn für mich. Meine Mutter war für mich immer ein Vorbild. Ich bin mit Schlager aufgewachsen und habe viel daraus gelernt. Ich fühle, dass es eine große Verantwortung ist, dass ich jetzt die Chance habe, ihr zu folgen.“

Michelle (hinten) und ihre Tochter Marie haben ein gutes Verhältnis zueinander

Michelle (hinten) und ihre Tochter Marie haben ein gutes Verhältnis zueinander

Foto: mariereim_official/Instagram

Bereits im zarten Alter von einem Jahr konnte Marie in Kopenhagen ESC-Luft schnuppern. Michelle nahm damals ihre kleine Tochter mit zum Wettbewerb.

Marie: „Es gibt ein Foto von mir, wie ich an meinem ersten Geburtstag am 8. Mai in Kopenhagen mit bloßen Händen einen Schokoladenkuchen esse. Auch 2024 fällt mein 24. Geburtstag wieder in die ESC-Woche. Wenn ich dort wäre, würde ich in Malmö noch einmal einen großen Schokoladenkuchen anschneiden und ihn genau so essen.“

Das gefällt ihr!  Marie Reim an ihrem ersten Geburtstag beim ESC in Kopenhagen

Das gefällt ihr! Marie Reim an ihrem ersten Geburtstag beim ESC in Kopenhagen

Foto von : Private

Auch Maries Vater ist ein berühmter Popstar: Matthias Reim (66, „Verdammt, ich liebe dich“).

Marie: „Er ist wie meine Mama unheimlich stolz, dass ich im deutschen ESC-Finale antrete. Ich habe beiden versprochen, dass ich an diesem Tag mein Bestes geben werde.“

Marie Reim begleitete ihren Vater Matthias Reim auf seiner großen Tour im Jahr 2023

Marie Reim begleitete ihren Vater Matthias Reim auf seiner großen Tour im Jahr 2023

Foto: mariereim_official/Instagram

Glaubt Marie, dass sie gewinnen kann?

„Ich habe ein gutes Bauchgefühl und denke, dass es wieder an der Zeit ist, dass ein deutscher Schlager beim ESC antritt. Denn Treffer haben es dort oft sehr weit geschafft.“

In ihrem Lied „Naiv“ spricht Marie über das Gefühlschaos mit einem Mann und davon, der Liebe immer wieder neue Chancen zu geben, auch wenn man sich für mehr Vorsicht entschieden hat.

Hat Marie das selbst erlebt?

„Ja, denn alle meine Lieder sind autobiografisch. „Naiv“ ist auch eine Liebesgeschichte aus meinem Leben.“

Marie Reim und Tim Peters auf der Bühne

Marie Reim und Tim Peters auf der Bühne

Foto: mariereim_official/Instagram

Marie Reim ist derzeit offiziell Single. Obwohl sie in ihrem Musikvideo „Someone Dreams of You“ und auf ihrem Instagram-Account verliebt in ihren Co-Autoren und Duettpartner Tim Peters (34).

Eine Liebesbeziehung mit ihm will Marie jedoch (noch) nicht bestätigen.

Hier finden Sie Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube und anderen sozialen Netzwerken interagieren oder diese anzeigen zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Gn DE enter