Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Nachrichten Sport

„Es ist schlecht“ – Arsenal-Legende Martin Keown schlägt auf die Taktik von Sir Alex Ferguson zurück, nachdem die Ikone von Manchester United, Rio Ferdinand, enthüllte, dass der Manager Gunners „Babys“ während des Teamgesprächs nannte


Arsenal-Legende Martin Keown zeigte sich unbeeindruckt von Rio Ferdinands Enthüllungen über Sir Alex Fergusons Teamgespräche bei Manchester United.

Anfang dieser Woche enthüllte die Red Devils-Ikone Ferdinand, dass Ferguson Arsenal-Spieler während eines Teamgesprächs einmal als „Babys“ bezeichnet hatte.

getty

Ferguson gewann 13 Premier-League-Titel und zwei Champions-League-Titel als Manager von Man United und ist einer der legendärsten Manager der Premier League

Aber Keown ist nicht allzu erfreut darüber zu hören, wie er früher seine Spieler motiviert hat

Talksport

Aber Keown ist nicht allzu erfreut darüber zu hören, wie er früher seine Spieler motiviert hat

Im Gespräch mit William Hills Stripped Podcast erklärte der Ex-Innenverteidiger und Premier League-Champion, was Ferguson ihm und seinen Teamkollegen vor Zusammenstößen mit Titelrivalen wie Arsenal und Liverpool zu sagen pflegte.

„Er [Ferguson] sagte nur: „Ich brauche nicht einmal mit dir zu reden, wirklich. Es ist das schlechteste Liverpool-Team, das ich je auf einer Mannschaftsliste gesehen habe’“, sagte Ferdinand.

„Das war es. Und dann ja, wir haben an diesem Tag gewonnen.

„Und dann sagte er während seiner Mannschaftsgespräche immer über Arsenal: ‚Geht ihnen ins Gesicht. Sie mögen es nicht, sie können damit nicht umgehen.

„Das sind Babys. Tritt direkt gegen sie an und du wirst dieses Spiel gewinnen. Rio, du wirst sie überrennen, du wirst sie überwältigen …’“

Und Keown – der in zahlreichen Spielen gegen Fergusons Man United für Arsenal spielte – schloss sich talkSPORT an, um seine Reaktion abzugeben.

Ferdinand enthüllte, dass Ferguson früher auf die Opposition herabredete, um ihn anzufeuern

Getty

Ferdinand enthüllte, dass Ferguson früher auf die Opposition herabredete, um ihn anzufeuern

„Es ist arm, es ist arm“, begann Keown am Freitag in der White and Jordan Show.

„Kein großes Thema war es. Ich dachte, der großartige Alex Ferguson hätte ein bisschen mehr mit den Spielern anfangen können, um sie zu motivieren.

„Haben sie gespielt, um uns aufzuhalten? Oder spielten sie, um für sich selbst erfolgreich zu sein?

„In unserer Umkleidekabine, z [Arsene] Wenger ging es um uns, nicht um die Opposition.“

Keown sagt, er habe die Teamgespräche von Arsenals erfolgreichstem Manager Wenger sehr bevorzugt

getty

Keown sagt, er habe die Teamgespräche von Arsenals erfolgreichstem Manager Wenger sehr bevorzugt


Der ehemalige Gunners-Manager Wenger stieß regelmäßig auf und neben dem Platz mit Ferguson zusammen, wobei die beiden legendären Manager während ihrer jeweiligen Amtszeit oft an der Spitze der Premier League standen.

Wenger war während seiner Zeit in Highbury einer von Keowns Managern, und der Franzose führte die Gunners zwischen 1996 und 2018 zu drei Premier League-Titeln, sieben FA Cups und sieben Super Cups.

In der Zwischenzeit führte Ferguson Man United zu 13 Premier League-Trophäen und zwei Champions League-Titeln.

Aber obwohl die Red Devils-Legende mehr Meistertitel gewonnen hat, sagt Keown, dass er Wengers Führungsstil sehr bevorzuge, umso mehr jetzt, da Fergusons Teamgesprächsstil enthüllt wurde.

Kewon bestritt zwischen 1992 und 2004 310 Spiele für Arsenal

Getty

Kewon bestritt zwischen 1992 und 2004 310 Spiele für Arsenal

Er fuhr fort: „Ich war gegen Ende meiner Karriere in Umkleidekabinen, wo ich für einen Manager arbeitete, der den gegnerischen Manager nur verspottete.

„Ich habe nichts daraus gelernt. Ich war selbst sehr motiviert, denke aber an Graham Taylor als Vereinsmanager zurück [he] war sehr gut, George Graham natürlich sehr gut, ein Extrem, nehme ich an [compared] zu Arsène Wenger.

„Aber ich bevorzuge eine ruhige Herangehensweise. Wenn Sie zur Halbzeit kommen, spielen Sie das Spiel vor Ihrem geistigen Auge noch einmal, Sie arbeiten es selbst durch und wollen dann vom Manager hören.

„Aber wenn du reinkommst und sie ständig reden, kannst du nicht klar denken.

“Also brauchte ich nur einen ruhigen Moment, aber dann sag mir, was ich wissen muss, und lass es uns machen und es tun und das Spiel verbessern und gewinnen.”

ANGEBOT DES TAGES

Bet365: Wetten Sie 10 £ und erhalten Sie 50 £ in Gratiswetten – HIER ANFORDERN

Kontoeröffnungsangebot. Setzen Sie £10 und erhalten Sie £50 in Gratiswetten für Neukunden bei bet365. Mindesteinzahlungsanforderung. Gratiswetten werden als Wettguthaben bezahlt und stehen nach Abrechnung der qualifizierenden Wetten zur Verfügung. Es gelten Ausschlüsse für Mindestquoten, Wetten und Zahlungsmethoden. Die Renditen schließen den Einsatz von Bet Credits aus. Es gelten Fristen und AGB 18+ Begambleaware.org



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"