Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Engle Lane in Streator kündigt das Programm der Shows für 2024 an – Shaw Local

Community Players of Streator, Inc. kündigte seine Saison 2024 mit zwei regionalen Premieren und einer Reihe von fünf Broadway-Musicals an.

Die kommende Saison 2024 bietet einige hochgelobte Werke, jedes mit einer Vielzahl von Tony-Nominierungen und Auszeichnungen.

Die Saison beginnt im Mai mit der Regionalpremiere der Musikkomödie „Grumpy Old Men“ unter der Regie von Kathy Hepner. Basierend auf dem Film von 1993 fängt diese Bühnenadaption die liebenswerten, schrulligen Charaktere durch funkelnden Humor, Lieder und die liebevolle Darstellung des Kleinstadtlebens ein, in dem sich jeder wie ein Zuhause fühlt. Die Aufführungstermine sind der 19. Mai und der 21. bis 24. Mai.

Darcy Mollo wird das Jugendmusical „Matilda Jr.“ inszenieren. im Juni. Die komplette Produktion von „Matilda“ gewann vier Tony Awards und erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens, das von einem besseren Leben träumt. Vollgepackt mit energiegeladenen Tanzeinlagen und eingängigen Liedern werden Kinder und Erwachsene in dieser liebenswerten Geschichte eines kleinen Mädchens mit außergewöhnlicher Fantasie den Kindern mitfiebern, die den Erwachsenen eine Lektion erteilen wollen. Die Aufführungen finden am 16. Juni und vom 18. bis 21. Juni statt.

„Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“ wird im Juli auf die Bühne des Engle Lane zurückkehren, unter der Regie von Mark Fulkerson, der dieses Jahr „The Ark“ im Theater inszenierte. Es ist eine der nachhaltigsten Shows aller Zeiten und eine Neuinterpretation der biblischen Geschichte von Joseph, seinem Vater Jacbo, 11 Brüdern und dem Mantel in vielen Farben. Das Musical ist voller eingängiger Lieder, darunter die Klassiker „Any Dream Will Do“ und „Close Every Door“, und eignet sich für Publikum jeden Alters. Die Aufführungstermine sind der 14. Juli und der 16. bis 19. Juli.

Disneys „Newsies“ kommt am 11. August und vom 13. bis 16. August unter der Regie von Samantha Farb auf die Bühne. „Newsies“, Gewinner zweier Tony Awards am Broadway, basiert auf dem Kinofilm von 1992 und ist von einer wahren Begebenheit inspiriert. „Newsies“ spielt im New York der Jahrhundertwende und steckt voller Spannung und einer Botschaft für die ganze Familie.

Ellen Marincic wird bei der Premiere der Komödie „Four Old Broads“ im September Regie führen. Das Stück erzählt die Geschichte von Beatrice Shelton, die dringend Urlaub braucht, wenn sie nur ihre beste Freundin Eaddy Mae Clayton davon überzeugen kann, mit ihr mitzukommen. Leider läuft es in der Einrichtung für betreutes Wohnen nicht gerade angenehm. Eine Freundin verliert ihr Gedächtnis und eine andere ist besessen von ihrer Lieblingsseifenoper und plant ihre eigene Beerdigung. Ein Rätsel entfaltet sich, als die Mädels versuchen herauszufinden, was los ist, denn wenn sie das Rätsel lösen können, schaffen sie es vielleicht doch noch zum Kreuzfahrtschiff, um dort Urlaub zu machen. Die Aufführungen finden am 8. September und vom 10. bis 13. September statt.

Die Saison endet mit „Young Frankenstein“ von Mel Brooks, der am 6. Oktober und vom 8. bis 11. Oktober geplant ist. Dieses witzige Comedy-Musical, das am Broadway mit drei Tony-Awards ausgezeichnet wurde, begeisterte das Publikum mit dem ganzen Flair der Leinwandsensation, gepaart mit etwas zusätzlichem Theater-Flair für die Bühne. „Young Frankenstein“ verspricht „ungeheuer gute Unterhaltung“ und wird von Nik Frig inszeniert.

Dauerkartenpakete beginnen bei 70 $ für alle sechs Produktionen, was einer Ersparnis von 45 % gegenüber den Einzelkartenpreisen entspricht. Sie können die Abendkasse unter 815-672-3584 anrufen und eine Nachricht hinterlassen, um Dauerkarten für die Saison 2024 zu reservieren. Weitere Informationen zu Community Players of Streator, Inc, einer gemeinnützigen 501c3-Organisation, finden Sie unter englelane.org oder folgen Sie ihrer Facebook-Seite „Engle Lane Theatre“.

Kulturelle En