Skip to content
Emily Blunt enthüllt die Reaktion von Tom Cruise auf ihr Weinen am Set – Hollywood Life




Galerie ansehen

Bildnachweis: Evan Agostini/Invision/AP/Shutterstock

Emily Stumpf und Tom Kreuzfahrt spielten zusammen in dem Film von 2014, Kante von morgen, und die Schauspielerin erzählte in einem neuen Interview, wie es war, mit dem intensiven Filmstar zu arbeiten. Emily besprach den strengen Trainingsprozess für den Film, der mehr als zwei Monate dauerte. Um sich an die für den Film erforderlichen extrem schweren Kostüme zu gewöhnen, trainierten die Stars in Gewichtswesten. „Wir mussten diese riesigen Roboteranzüge tragen“, erklärte Emily auf der Schlau Podcast. „Es wäre großartig gewesen, wenn sie sie CGI-bearbeitet hätten, aber wir wollten es praktisch und auf taktile Weise tun.“

Die Schauspielerin enthüllte, dass ihr Anzug etwa 85 Pfund wog. „Es war so schwer“, erinnert sie sich. „Als ich es das erste Mal anzog, fing ich vor Tom an zu weinen, und er wusste nicht, was er tun sollte.“ Emily sagte, Tom habe ihn zuerst „nur angestarrt [her] und sagte: ‚Ich weiß, ich weiß.’“ Aber mit der Zeit wurde sie immer ängstlicher. „Ich dachte ‚Tom, ich bin mir nicht sicher, wie ich dieses Shooting überstehen soll‘ und fing einfach an zu weinen“, erzählte sie. „Ich sagte: ‚Ich bin ein bisschen panisch wegen des ganzen Shootings.’“

Zu diesem Zeitpunkt hatte Tom keine Zeit mehr für ihre Tränen. „Er hat mich lange nur angestarrt und wusste nicht, was er tun sollte“, gab Emily zu. „Und er sagt: ‚Komm schon, hör auf, so ängstlich zu sein, okay?‘ Ich habe gelacht. Und dann haben wir es überstanden.“ Emily kicherte auch, während sie die Geschichte im Podcast nacherzählte.

Emily Blunt enthüllt die Reaktion von Tom Cruise auf ihr Weinen am Set – Hollywood Life
Emily und Tom auf dem roten Teppich. (Evan Agostini/Invision/AP/Shutterstock)

Seit Emily die Situation offengelegt hat, hat die Geschichte einige gemischte Kritiken bekommen. Viele Fans denken, dass Tom zu hart zu ihr war, als sie auf die intensiven Drehmethoden reagierte. Emily schien Toms Rat jedoch mit Leichtigkeit zu befolgen, und sie waren eindeutig in der Lage, den Schmerz zu überwinden und das Endprodukt des Films zu produzieren.

Klicken Sie hier, um unseren kostenlosen täglichen HollywoodLife-Newsletter zu abonnieren um die heißesten Promi-News zu erhalten.