Skip to content
Elon Musk ist nicht mehr der reichste Mensch der Welt


SpaceX-Eigentümer und Tesla-CEO Elon Musk spricht während eines Gesprächs mit dem legendären Spieledesigner Todd Howard (nicht abgebildet) auf der E3-Spielemesse in Los Angeles, Kalifornien, am 13. Juni 2019.

Mike Blake | Reuters

Tesla CEO Elon Musk ist nicht mehr der reichste Mensch der Welt. Laut Forbes hat er diesen Titel am Montag zum Abschluss an den Vorsitzenden und CEO von LVMH, Bernard Arnault, abgetreten.

Tesla Die Aktien schlossen den Tag um etwa 6,3 % im Minus, und haben ihren Wert in diesem Jahr mehr als halbiert, was teilweise auf einen Ausverkauf zurückzuführen ist, der sich nach Musks 44-Milliarden-Dollar-Akquisition von Twitter beschleunigte.

Musks Vermögen, das hauptsächlich an Tesla-Aktien gebunden ist, wurde durch einen kometenhaften Anstieg des Aktienkurses des Autoherstellers angetrieben, der in zwei Jahren um mehr als 1.000 % in die Höhe schoss.

Laut SEC-Einreichungen besitzt Arnault durch das Halten von Vehikeln und Familientrusts etwas mehr als 60 % der stimmberechtigten Anteilsklasse von LVMH. Arnault ist 186,2 Milliarden Dollar wert, laut Forbes.

Laut FactSet-Daten besitzt Musk derzeit 14,11 % der ausstehenden Tesla-Aktien mit einem Marktwert von 530 Milliarden US-Dollar. Musk besitzt auch mehr als 40 % der SpaceX-Aktien und fügt seinem Nettovermögen Milliarden auf dem Papier hinzu, basierend auf einer Privatmarktbewertung von 125 Milliarden US-Dollar vom Juni 2022.

In einem schlechten Jahr für Aktien, LVMH Die Aktien sind im Jahr 2022 nur um 1,5 % gefallen. LVMH hat seinen Sitz in Paris und ist an der Euronext Paris notiert.