Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Echtzeit-Berichterstattung über das heutige Spiel Chiefs vs. 49ers

Die Kansas City Chiefs wollen der erste aufeinanderfolgende Super Bowl-Champion seit zwei Jahrzehnten werden, wenn sie heute in Las Vegas gegen die San Francisco 49ers antreten.

Super Bowl LVIII ist ein Rückkampf des Super Bowl LIV im Jahr 2020, als die Chiefs und Star-Quarterback Patrick Mahomes die Niners mit 31:20 besiegten und Kansas City seinen ersten Super Bowl seit einem halben Jahrhundert bescherten.

Die beiden Cheftrainer, die vor vier Jahren an der Seitenlinie patrouillierten, sind immer noch am Ruder, aber ihre Teams gehen mit völlig unterschiedlichen Erzählungen in den Sonntag. Chiefs-Trainer Andy Reid hat eine 3:0-Bilanz gegen Kyle Shanahan von den Niners – der sich den Ruf eines erstklassigen Trainers der regulären Saison erworben hat, der in den Playoffs mit der Spielführung zu kämpfen hat.

Wenn Shanahan Reid endgültig besiegen will, muss er einen Weg finden, Mahomes und sein Lieblingsziel, den Tight End Travis Kelce, auszubremsen, die beiden haben im AFC-Titelspiel Geschichte geschrieben gegen die Baltimore Ravens vor zwei Wochen, indem sie bei ihrem 16. Pass-Touchdown nach der Saison die meisten Playoff-Touchdowns eines Quarterback-Receiver-Duos erzielten.

Ein Sieg am Sonntag würde den Chiefs ihren dritten Super Bowl in fünf Jahren bescheren, sie in den Status einer NFL-Dynastie katapultieren und Mahomes als einen von nur drei Quarterbacks, die jemals drei Super Bowls vor seinem 30. Lebensjahr gewonnen haben, in die Luft katapultieren, die anderen beiden sind Tom Brady und Troy Aikman.

Als er letzte Woche nach der Möglichkeit gefragt wurde, Bradys sieben Super-Bowl-Siege eines Tages zu erreichen oder zu übertreffen, lenkte der 28-jährige Mahomes ab und sagte, er sei „noch weit davon entfernt“.

„Ich meine, ich bin noch nicht einmal annähernd auf halbem Weg, also habe ich nicht viel darüber nachgedacht“, sagte Mahomes. „Ich meine, Ihr Ziel ist es, der beste Spieler zu sein, der Sie sein können. Ich weiß, dass ich gesegnet bin, viele großartige Spieler um mich herum zu haben. Und deshalb tue ich im Moment alles, was ich kann, um die großartigen 49ers zu schlagen.“ Team und versuche, den dritten Ring zu bekommen. Und wenn du mir diese Frage in 15 Jahren stellst, werde ich sehen, ob ich an den siebenten herankomme.“

Die Niners, deren Quarterback Brock Purdy bekanntermaßen der Mr. Irrelevant von 2022 war – die letzte Wahl dieses Drafts – hoffen, ihre 29-jährige Super-Bowl-Dürre endlich zu beenden und ihren ersten Titel seit 1995 zu gewinnen.

„Ich kenne ein paar der Jungs, die vor mir eingezogen wurden“, sagte der 24-jährige Purdy Reportern in Las Vegas. „Aber ich hatte nie einen Groll oder so etwas. Ich glaube daran, dass Gott für jeden einen Plan hat, und ich bin aus gutem Grund Letzter geworden.“

Die Chiefs erreichten den Super Bowl auf hartem Weg, mit zwei aufeinanderfolgenden Auswärts-Playoff-Siegen gegen die Buffalo Bills in der Divisionsrunde und dann gegen die Ravens in der Conference Championship – das erste Mal in seiner Karriere war Mahomes gezwungen, Auswärts-Playoffs zu spielen Spiele.

Laut Pro Football Reference verfügen sowohl die Chiefs als auch die Niners über die besten fünf Verteidigungen. Während außerhalb von Kelce die Nebenbesetzung von Mahomes schwach war, verfügt Purdy mit Running Back Christian McCaffrey, den Wide Receivern Deebo Samuel und Brandon Aiyuk sowie Tight End George Kittle über eine der talentiertesten und explosivsten Skill-Position-Gruppen der letzten Zeit.

Doch während sich die Niners als Nummer 1 gesetzt und einen Heimvorteil erspielt hatten, hatten sie in den Playoffs trotz ihres Talents große Probleme mit der scheinbar unterlegenen NFC-Konkurrenz und konnten sich in der Divisionsrunde nur knapp gegen die Green Bay Packers und dann gegen die Detroit Lions durchsetzen im NFC-Titelspiel.

Aber vielleicht noch größer als die Diskussion darüber, was am Sonntag auf dem Spielfeld passiert, wird der Hype um das berühmteste Paar des Fußballs, Kelce und Pop-Superstar Taylor Swift, sein.

Swift, der letztes Wochenende einen Rekord aufstellen mit ihrem vierten Album-of-the-Year-Gewinner bei den Grammys, der am Samstagabend im Rahmen ihrer Eras-Tour in Tokio aufgeführt wurde, und den Fans hatte heftig diskutiert ob sie es rechtzeitig zurück in die USA schaffen würde, um am Sonntagspiel dabei zu sein.

Dank eines Zeitunterschieds von 17 Stunden zwischen Tokio und Vegas schaffte sie es mit reichlich Zeit zurück in die USA. Ankunft in Los Angeles Samstagnachmittag im Privatjet.

Mit Parkplätzen für Privatjets an Flughäfen im Raum Vegas komplett ausgebucht Monate vor Beginn des Super-Bowl-Wochenendes würde Swift wahrscheinlich für das große Spiel von LA nach Vegas gefahren werden.

Super Bowl LVIII Wille Ausstrahlung auf CBS und Nickelodeon und Streamen Sie auf Paramount+ am 11. Februar im Allegiant Stadium in Las Vegas. Der Anpfiff ist für 18:30 Uhr ET geplant.