Dominic Thiem beendet seine Karriere mit 30 – Tennis mit einem Paukenschlag! | Sport

Diese Nachricht kommt überraschend!

Dominic Thiem (30) wird aktiv Tennis– Sein Karriereende kündigte der österreichische Weltstar in einem Video auf Instagram an.

Im Oktober die US OpenDie Gewinner des Jahres 2020 verabschieden sich offiziell von der ATP-Tour.

Hier finden Sie Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram und anderen sozialen Netzwerken interagieren oder diese anzeigen zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Weltstar Thiem beendet seine Karriere im Alter von 30 Jahren

Ganz in Weiß gekleidet spricht Thiem zu seinen Fans und erklärt: „Die Saison 2024 wird meine letzte sein.“

Die bittere Wahrheit: „Dafür gibt es mehrere Gründe. Mein Handgelenk ist nicht so verheilt, wie ich es mir vorgestellt hatte. Der zweite Grund ist mein inneres Gefühl. Ich habe lange und vorsichtig mit der Idee gespielt. Es war eine unglaubliche Reise, für die ich unendlich dankbar bin. Am Ende kam ich zu dem Entschluss, meine Karriere am Ende der Saison zu beenden. Es ist die richtige Entscheidung und ich bin sehr zufrieden damit.“

Klarer Karriere-Höhepunkt: Der US-Open-Sieg im Jahr 2020, als Ösi-Star Alexander Zverev (26) nach 0:2-Rückstand Alexander Zverev (26) besiegen konnte.

2020 gewann Dominic Thiem (r.) die US Open, Alexander Zverev blieb nur die Platte für den Verlierer

2020 gewann Dominic Thiem (r.) die US Open, Alexander Zverev blieb nur die Platte für den Verlierer

Foto: AP

Die ehemalige Nummer drei der ATP-Rangliste leidet seit 2021 an einer hartnäckigen Handgelenksverletzung und konnte seine frühere Form als einer der besten Spieler der Welt nie wieder erreichen.

Thiem sagte im April zu BILD: „Ich interessiere mich extrem für Fußball, ich möchte etwas dafür tun, und meine dritte große Leidenschaft ist die Natur und die Umwelt.“ Ich möchte auch nach meiner Karriere aktiver sein, weil ich dann mehr Zeit dafür habe.“

Die Chance dazu wird er ab Herbst haben.

Die mobile Version verlassen