Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Unterhaltungsnachrichten

Die USA erlassen weitreichende Beschränkungen für Chipverkäufe nach China


Die Biden-Regierung kündigte am Freitag weitreichende neue Beschränkungen für den Verkauf von Halbleiterchips und Fertigungsanlagen an China an, um Pekings militärische und technologische Fähigkeiten zu beeinträchtigen, so die Regierung Das Wallstreet Journal.

Die neuen Regeln verlangen von Herstellern wie Intel und Micron, dass sie eine Lizenz vom Handelsministerium erhalten, um Halbleiter und Ausrüstung zur Chipherstellung an chinesische Unternehmen zu exportieren. Darüber hinaus erließ die Regierung mehrere Regeln für ausländische Direktprodukte, die es internationalen Unternehmen untersagten, Chips zu exportieren, die mit US-Technologie gebaut wurden.

Halbleiterchips werden in einer Vielzahl unterschiedlicher Technologieprodukte verwendet, von Grafikkarten und Elektrofahrzeugen bis hin zu Projekten mit künstlicher Intelligenz und militärischer Ausrüstung

Die Entscheidung folgt auf monatelange verstärkte Investitionen der USA in die heimische Halbleiterfertigung. Im August unterzeichnete Präsident Joe Biden den CHIPS and Science Act in Höhe von 280 Milliarden US-Dollar, der Subventionen in Höhe von 52 Milliarden US-Dollar bereitstellt, um Unternehmen zu unterstützen, die sich für den Bau von Chip-Produktionsanlagen in den USA entscheiden. Die Maßnahme war das Ergebnis monatelanger Gespräche zwischen der Biden-Regierung und Kongressführern wie Senator Chuck Schumer (D-NY), um die Wettbewerbsfähigkeit der USA gegenüber China in der Technologiebranche zu stärken.

Halbleiterchips werden in einer Vielzahl unterschiedlicher Technologieprodukte verwendet, von Grafikkarten und Elektrofahrzeugen bis hin zu Projekten mit künstlicher Intelligenz und militärischer Ausrüstung. Der Schritt des Weißen Hauses vom Freitag, den Verkauf von US-Chips an China zu beschränken, ist ein Versuch, Pekings Zugang zu amerikanischer Technologie abzuschneiden, bevor die Industrie überhaupt vollständig ausgereift ist.

Bei der Veranstaltung nannte Biden das CHIPS-Gesetz „eine einmalige Investition in Amerika selbst“. Er fuhr fort: „Wir müssen diese Chips genau hier in Amerika herstellen, um die täglichen Kosten zu senken und gute Arbeitsplätze zu schaffen.“

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"