Nachrichten Sport

Die Spieler von Leeds feiern den ersten Sieg gegen Liverpool an der Anfield Road seit 2001, indem sie in der Umkleidekabine „Saturday Night“ schmettern, während die Mannschaft von Jesse Marsch nach dem Sieger von Crysencio Summerville in der 89. Minute aus den unteren drei herauskommt


Die Spieler von Leeds feierten den ersten Sieg des Klubs an der Anfield Road seit 21 Jahren, indem sie nach dem 2:1-Sieg in ihrer Umkleidekabine für Partystimmung sorgten.

Whites Youngster Crysencio Summerville schoss in der 89. Minute einen dramatischen Sieger nach Hause, um die Mannschaft aus Yorkshire am Samstagabend aus den letzten drei herauszuholen.

Getty

Leeds besiegte Liverpool an der Anfield Road mit 2: 1 und kam aus den letzten drei heraus

Und Leeds, das den Druck auf Chef Jesse Marsch verringert hat, schmetterte nach dem Spiel in seiner Umkleidekabine treffend „Saturday Night“ von Whigfield.

Leeds hat ein Video geteilt auf Twitter von Torhüter Illan Meslier und Summerville, die nach dem berühmten Sieg von Sky Sports interviewt wurden.

Im Hintergrund konnte man hören, wie der Nr. 1-Smash-Hit von 1994 mit fast voller Lautstärke gespielt wurde.

Marschs Männer hatten in letzter Zeit nicht viel zu jubeln, als sie auf dem 18. Platz in das Duell mit Liverpool gingen.

Sie waren seit der dritten Saisonwoche im August ohne Sieg, um den amerikanischen Oberbeleuchter an einem Job festzuhalten.

Aber nachdem sie in der Tabelle auf den 15. Platz vorgerückt waren – und nur vier Punkte hinter den Roten zurücklagen – feierten die Spieler von Leeds auf brillante Weise.


Matchwinner Summerville, der am Sonntag 21 Jahre alt wird, sagte gegenüber Sky Sports: „Es ist ein großer Moment für mich und meine Familie.

„Das Tor an der Anfield Road ist ein großer Moment für mich. Es ging so schnell.

„Wenn du in der Box bist, musst du schnell denken. Es ist einfach passiert.

„Als kleiner Junge habe ich für Feyenoord gespielt. Ich habe immer davon geträumt, in der Premier League zu spielen, aber den Siegtreffer an der Anfield Road zu erzielen, ist ein Traum für jeden Spieler.

Crysencio Summerville erzielte in der 89. Minute einen Siegtreffer, um die Gästefans ins Delirium zu versetzen

Getty

Crysencio Summerville erzielte in der 89. Minute einen Siegtreffer, um die Gästefans ins Delirium zu versetzen

„Meine Familie ist in Holland, aber ich werde sie morgen besuchen. Mein Geburtstag [on Sunday] wird etwas Besonderes!“

Meslier sagte: „Ich freue mich, dass wir die drei Punkte nach Leeds holen können.

„Alle sagten, wir hätten nichts zu verlieren, aber wir kamen mit einem Plan. Es ist sehr schwer, gegen diese Mannschaft zu spielen, aber unser Konter war sehr gut.“

Unglaublicherweise hat Leeds Virgil van Dijk eine erste Anfield-Niederlage zugefügt, wobei der niederländische Verteidiger in seinen 70 Spielen als Liverpool-Spieler ungeschlagen in das Spiel geht.



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"