Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Der Winterspielplan der FC Bayern Frauen


Der FC Bayern Frauen sind derzeit an der Spitze Frauen-Bundesliga. Damit die Mannschaft auch im nächsten Jahr erfolgreich bleibt, beginnen die Münchner in der ersten Januarwoche mit der Vorbereitung auf die Rückrunde. Hier finden Sie eine Zusammenfassung des bayerischen Winterfahrplans.

treffen

Vorbereitende Maßnahme

6. Januar 2024

Trainingsstart & Leistungsdiagnostik

7. Januar bis 13. Januar 2024

Wintertrainingslager in Alicante, Spanien

Am 6. Januar (Samstag) nehmen die Bayern das Training am Dreikönigstag wieder auf. Zum Trainingsauftakt steht auch die Leistungsdiagnostik nach der Winterpause auf dem Programm. Einen Tag später reisen Giulia Gwinn und Co. ins Trainingslager nach Spanien. Der Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde wird vom 7. bis 13. Januar in Alicante gelegt.

Das erste Pflichtspiel im Jahr 2024 findet am 21. Januar (Sonntag) statt. Um 14 Uhr spielen die Bayern im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen die Kickers Offenbach. Drei Tage später, am 24. Januar (Mittwoch), wird es auch in der sein UEFA Women’s Champions League (UWCL) weiter. Gegner am 5. Spieltag der Gruppenphase ist AS Rom, Anstoß 18:45 Uhr. Die Bundesliga startet vom 26. bis 29. Januar ins neue Jahr. Die Bayern spielen zu Hause gegen die TSG Hoffenheim, der genaue Spieltermin steht noch aus. Das letzte Spiel der Gruppenphase der UEFA Women’s Champions League (UWCL) findet am 30. Januar (Dienstag) um 21 Uhr statt. Zu Hause trifft das Straus-Team auf Paris Saint-Germain.

treffen

Gegner & Konkurrenz

21. Januar 2024 (Sonntag, 14:00 Uhr)

Kickers Offenbach (Achtelfinale DFB-Pokal)

24. Januar 2024 (Mittwoch, 18:45 Uhr)

AS Roma (5. Spieltag Gruppenphase UWCL)

26. bis 29. Januar (genaues Datum steht noch aus)

TSG Hoffenheim (11. Spieltag Bundesliga)

30. Januar 2024 (Dienstag, 21:00 Uhr)

PSG (6. Spieltag Gruppenphase UWCL)

Lesen Sie weitere Nachrichten zum Frauenfußball: