Skip to content


Sci-Fi-Abenteuer Niemands Himmel feiert heute sein Debüt auf der Nintendo Switch, und neben dieser Veröffentlichung kommt das nächste große Update, das das Spiel auf Version 4.0 bringt.

Es heißt „Waypoint“ und ist das 21. kostenlose Update für das Spiel (es ist auf allen Plattformen verfügbar, nicht nur auf der Switch) und es enthält eine Reihe bemerkenswerter Funktionen wie ein optimiertes Speichersystem, verbessertes Inventar, einen neuen entspannten Modus und ein erhöhtes Level-Cap für langjährige Raumfahrer. Viele der Änderungen sollen das Spiel angesichts seines neuen tragbaren Zuhauses einfacher zu erlernen und zu spielen machen. Im Gespräch mit Der Rand Anfang dieser Woche beschrieb Sean Murray von Hello Games das Update als eine Chance, sich „auf einige der Grundlagen“ des Spiels zu konzentrieren.

Sie können sich alle Details im obigen Trailer ansehen und im folgenden Clip einen Blick auf die Switch-Version in Aktion werfen: