Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Der Premierminister von Papua-Neuguinea kündigt an, ein Sicherheitsabkommen mit Australien zu unterzeichnen


CANBERRA, Australien (AP) – Der Premierminister von Papua-Neuguinea, James Marape, sagte am Dienstag, er werde bei einem Besuch in dieser Woche ein bilaterales Sicherheitsabkommen mit Australien unterzeichnen.

Marape sagte, die Vereinbarung, die am Donnerstag mit seinem australischen Amtskollegen Anthony Albanese unterzeichnet werden soll, werde australische Polizisten umfassen, die unter dem Kommando des Polizeikommissars von Papua-Neuguinea, David Manning, arbeiten.

„Die Sicherheitsvereinbarung ist im besten Interesse Papua-Neuguineas und auch Australiens und seiner regionalen Sicherheitsinteressen“, sagte Marape in einer Erklärung.

„Das Kabinett wird die Feinheiten vollständig befürworten, bevor Premierminister Albanese und ich uns abzeichnen“, fügte Marape hinzu.

Albaneses Büro reagierte am Dienstag nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Die Unterzeichnung eines Sicherheitsvertrags zwischen Australien und seinem nächsten Nachbarn, der im Kampf der US-Partner gegen China um regionalen Einfluss von strategischer Bedeutung ist, wurde für Juni erwartet.

Doch nachdem ein Sicherheitsabkommen, das Papua-Neuguinea mit den Vereinigten Staaten unterzeichnet hatte, im Mai in Lae, der zweitgrößten Stadt des südpazifischen Inselstaates, Studentenproteste auslöste, kündigte Marape an, dass das australische Abkommen verschoben werde.

Der stellvertretende Premierminister von Papua-Neuguinea, John Rosso, sagte gegenüber Australian Broadcasting Corp., dass das jüngste Abkommen darauf abzielt, die Fähigkeiten sowohl des Militärs als auch der Polizei des Entwicklungslandes auszubauen.

Die Associated Press

Kulturelle En