Skip to content
Der Kultklassiker Dwarf Fortress erscheint diese Woche mit neuen Pixelgrafiken auf Steam


Zwergenfestung, Der Kult-Simulatorklassiker, der seit 2003 entwickelt wird, erhält diese Woche eine neue „Premium“-Version mit völlig neuer Optik. Das ursprüngliche Spiel ist bekannt für seine ASCII-Kunst, aber die Version, die zu Steam und itch.io kommt, wird wirklich schöne Pixelkunst enthalten.

Zwergenfestung kann ein unglaublich großes Spiel sein. Auf seiner grundlegendsten Ebene können Sie mit dem Spiel einen zwergischen Außenposten in einer zufällig generierten Welt verwalten. Aber die Dinge können viel tiefer gehen; Sie können viel mit Ihren ausgedehnten Siedlungen machen (lesen Sie einfach die Liste der Funktionen von Entwickler Bay 12 Games), und das Spiel generiert sogar automatisch eine Geschichte Ihrer Welt.

Aber die ASCII-Grafik der „klassischen“ Version kann etwas einschüchternd sein (für mich war es etwas, das mich davon abgehalten hat, hineinzuspringen), sodass die Grafik in der neuen Premium-Version das Spiel zugänglicher machen könnte. Einen kurzen Blick auf die Unterschiede zwischen den beiden Versionen werfen Sie in diesem Preview-Video des Publishers Kitfox Games, und auch YouTuber Blind hat einen sehenswerten Vergleich parat.

Die klassische Version von Zwergenfestung bleibt kostenlos für Windows, Linux und Mac. Sie können es von der Bay 12 Games-Website herunterladen.