kulturell

Der Künstler entwirft Tassen für den Conscious Cup und hebt die Wahrzeichen von Crystal Lake und Cary hervor – Shaw Local


Die Künstlerin Ashley Klockenga erinnert sich, dass sie als Kind jeden Sommer nach Crystal Lake kam und mit Freunden der Familie im See schwamm.

Als sich die Gelegenheit bot, handgefertigte Tassen für Conscious Cup Coffee Roasters zu kreieren, sagte Klockenga, ihre Designs seien von diesen Kindheitserinnerungen inspiriert.

„Ich liebe es wirklich, Dinge zu teilen, die großartig an der Community sind“, sagte Klockenga, die in Brookfield aufgewachsen ist und jetzt mit ihrem Ehemann Matt im Norden von Ontario, Kanada, lebt.

„Mein Mann stammt aus Crystal Lake. Wir haben uns gefragt, ob wir früher zusammen Sandburgen gebaut oder uns gegenseitig über den Holzspielplatz gejagt haben. Ich habe so schöne Erinnerungen.“

Klockenga entwarf zuerst einen Becher mit Crystal Lake-Ikonografie, einschließlich Main Beach, und dann ließ Conscious Cup ihre Designs für die vier anderen Vorstadtstandorte produzieren, darunter Barrington, Cary, Libertyville und Palatine.

Die Becher wurden Anfang dieses Monats an Conscious Cup-Standorten zur Verfügung gestellt.

Obwohl Klockengas Hintergrund im Grafikdesign liegt, sagte sie, dass sie sich vor etwa drei Jahren für das Zeichnen interessierte, als ihre vierte Tochter geboren wurde.

Die Geburt fand erst mehr als eine Woche nach dem Fälligkeitsdatum statt, und Klockenga sagte, das Zeichnen habe ihr geholfen, ihre Angst während dieser Zeit zu bewältigen. Seitdem, sagte sie, habe sie es als sehr erfüllend empfunden, Orte zu skizzieren, die für sie und ihre Familie von Bedeutung sind.

„Ich liebe es, von Hand zu zeichnen und Dinge zu tun, die einfach kinetischer sind“, sagte Klockenga und fügte hinzu, dass sie und ihr Mann die Handzeichnungen nehmen und sie dann digital für die Tassen kolorieren.

Die Klockengas wandten sich Anfang des Sommers an Conscious Cup Coffee, da das Unternehmen nach Möglichkeiten suchte, sowohl lokale Kunst als auch die Städte, in denen sich die Cafés befinden, zu präsentieren, sagte Paige Benkert, Betriebsleiterin von Conscious Cup Coffee.

„Wir waren wirklich gespannt, was Ashley sich einfallen ließ“, sagte Benkert. „Wir lieben es, mit lokalen Künstlern für Merchandise zusammenzuarbeiten.“

Zu den Orten des Conscious Cup gehören Kunstwerke rund um das Café, die von unabhängigen Künstlern geschaffen wurden, sagte Benkert, und bisher war die Becher-Promotion sehr erfolgreich.

Klockenga sagte, sie habe sich mit städtischen Mitarbeitern und Gemeindemitgliedern beraten, um herauszufinden, welche Wahrzeichen für jede der Städte zu präsentieren seien.

„Es war eine Ehre zu hören, was die Einheimischen an ihrer Gemeinde lieben, und ihre Geschichte durch Kunst erzählen zu können“, sagte Klockenga. „Wir sind super dankbar. Ich bin nur eine normale Mutter, und dies war ein absolut leidenschaftliches Projekt.“

Klockenga sagte, dass sie bisher etwa 400 Tassen über Conscious Cup verkauft haben und bis Weihnachten auf Lager sind. Momentan sind die Tassen nur im Laden an Conscious Cup-Standorten erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.consciouscup.com.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"