Skip to content
Der jüngste BIP-Wert bestätigt, dass die US-Wirtschaft zwei Quartale in Folge geschrumpft ist, was eine Definition einer Rezession unterstützt


Minneapolis
CNN-Geschäft

Die US-Wirtschaft ist im zweiten Quartal des Jahres um 0,6 % geschrumpft, laut der jüngsten Schätzung des Bruttoinlandsprodukts des Bureau of Economic Analysis, die am Donnerstag veröffentlicht wurde.

Das entspricht der jüngsten BIP-Schätzung und zeigt, dass die Wirtschaft in der gesamten ersten Jahreshälfte schrumpfte, als sich die Unternehmen an die Unterbrechungen der Lieferkette aus der Pandemiezeit anpassten.

Die neueste Scorecard zur Wirtschaft könnte die Debatte darüber neu entfachen, ob sich die Vereinigten Staaten in einer Rezession befinden, die gemeinhin als zwei aufeinanderfolgende Quartale mit negativem Wachstum definiert wird. Der offizielle Schiedsrichter ist jedoch ein Gremium von Ökonomen des National Bureau of Economic Research, das eine Reihe von Wirtschaftsindikatoren berücksichtigt und die Daten viele Jahre später revidieren kann.

Diese Geschichte entwickelt sich und wird aktualisiert.