Skip to content
Der frühere Liverpool-Star Sadio Mane würde Roy Keane die Augen verdrehen lassen, nachdem er während des Champions-League-Sieges von Bayern München zur Halbzeit mit dem Star von Viktoria Plzen die Trikots getauscht hatte


Roy Keane wäre von Sadio Mane nicht beeindruckt gewesen, als der ehemalige Liverpool-Star zur Halbzeit die Trikots mit einem Gegner tauschte.

Der Stürmer von Bayern München hat sich mit einem überzeugenden 5:0-Sieg über Viktoria Pilsen in die Torschützenliste eingetragen und damit drei von drei Siegen in der Champions League-Gruppe C erzielt.

CBS Sport

Mane ging auf dem Weg vom Spielfeld zu Viktoria Plzen-Star Modou N’Diaye hinüber

Der frühere Liverpool-Star Sadio Mane würde Roy Keane die Augen verdrehen lassen, nachdem er während des Champions-League-Sieges von Bayern München zur Halbzeit mit dem Star von Viktoria Plzen die Trikots getauscht hatte

CBS-Sport

Die beiden senegalesischen Stars tauschten dann die Trikots, als sie gemeinsam das Spielfeld verließen

Mit der 3:0-Führung der Deutschen zur Pause war der Wettkampf so gut wie vorbei, und Mane nahm das vielleicht zu wörtlich, als er zur Pause auf dem Weg vom Platz das Trikot mit Modou N’Diaye tauschte.

Während der Trikottausch zur Halbzeit sicherlich kein Verbrechen ist, haben einige ehemalige Spieler deutlich gemacht, dass sie einen solchen Tausch wegen mangelnder Professionalität missbilligen.

Bei dieser Gelegenheit war es keineswegs ein Akt der Respektlosigkeit gegenüber seinem neuen Verein, da N’Diaye ein Landsmann und Senegal-Star ist.

Aber wir sind uns ziemlich sicher, dass Roy Keane mit den Szenen des Ex-Liverpool-Spielers immer noch nicht zufrieden gewesen wäre.

Die sachliche Legende von Manchester United ist ein bemerkenswerter Kritiker des Trikottauschs, nachdem sie 2016 eine Schimpfe über Eden Hazard losgetreten hatte, als der damalige Chelsea-Mann zur Halbzeit von Paris Saint-Germain wechselte, um Trikots mit Angel Di Maria zu tauschen Spiel an der Stamford Bridge.

Im Gespräch mit ITV sagte Keane damals: „Ich habe Angst, dies zu kommentieren.


Der frühere Liverpool-Star Sadio Mane würde Roy Keane die Augen verdrehen lassen, nachdem er während des Champions-League-Sieges von Bayern München zur Halbzeit mit dem Star von Viktoria Plzen die Trikots getauscht hatte

Getty

Mane hat sich auch in die Torschützenliste eingetragen, als die Bayern einen 5: 0-Sieg errangen

Der frühere Liverpool-Star Sadio Mane würde Roy Keane die Augen verdrehen lassen, nachdem er während des Champions-League-Sieges von Bayern München zur Halbzeit mit dem Star von Viktoria Plzen die Trikots getauscht hatte

Getty

Keane kritisierte Eden Hazard, weil er 2016 zur Halbzeit eines Champions-League-Spiels Trikots mit Di Maria getauscht hatte

„Am Ende des Spiels ist es schlimm genug, aber Halbzeit in einem großen Spiel, die beiden Jungs tauschen Trikots? Es ist schockierend.

„Was geht durch die Denkweise eines Spielers?

„In einem so großen Spiel denken sie darüber nach, Trikots zur Halbzeit zu tauschen?

„Am Ende des Spiels würde ich mich nicht einmal darum kümmern!

„Schockierend!“