Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
kulturell

Der frühere chinesische Führer Jiang Zemin ist gestorben – staatliche Medien


Chinas ehemaliger Präsident Jiang Zemin.

Lintao Zhang/Getty Images

Chinas ehemaliger Führer Jiang Zemin, der das Land von Ende der 1980er Jahre bis ins neue Jahrtausend durch eine Ära des Wandels geführt hat, ist am Mittwoch im Alter von 96 Jahren gestorben, teilte die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua mit.

Jiang übernahm nach der Niederschlagung des Tiananmen-Platzes die Macht und führte die bevölkerungsreichste Nation der Welt zu ihrem Aufstieg als Machtzentrum auf der globalen Bühne.

„Jiang Zemin starb am 30. November 2022 um 12:13 Uhr in Shanghai an Leukämie und multiplem Organversagen im Alter von 96 Jahren, wie am Mittwoch bekannt gegeben wurde“, berichtete Xinhua.

Als Jiang 1989 Deng Xiaoping an der Spitze ablöste, befand sich China noch in den Anfängen der wirtschaftlichen Modernisierung.

Als er 2003 als Präsident zurücktrat, war China Mitglied der Welthandelsorganisation, Peking hatte sich die Olympischen Spiele 2008 gesichert und das Land war auf dem besten Weg, den Status einer Supermacht zu erlangen.

LESEN | In einer südchinesischen Millionenstadt kommt es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei

Analysten sagen, dass Jiang und seine „Shanghai-Gang“-Fraktion weiterhin Einfluss auf die kommunistische Politik ausübten, lange nachdem er den Spitzenposten aufgegeben hatte.

Er hinterlässt seine Frau Wang Yeping und zwei Söhne.


Wir leben in einer Welt, in der Fakten und Fiktion verschwimmen

In unsicheren Zeiten braucht man Journalismus, dem man vertrauen kann. Für 14 kostenlose Tage haben Sie Zugriff auf eine Welt voller fundierter Analysen, investigativem Journalismus, Top-Meinungen und einer Reihe von Features. Journalismus stärkt die Demokratie. Investieren Sie heute in die Zukunft. Danach werden Ihnen R75 pro Monat in Rechnung gestellt. Sie können jederzeit kündigen und wenn Sie innerhalb von 14 Tagen kündigen, wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"