Skip to content
Der Engländer Ben Stokes liefert „den besten Testkapitän aller Zeiten“, während Nasser Hussain und Michael Atherton „Meisterklasse“ feiern | Cricket-Nachrichten


Auf dem flachsten Platz gelang England am fünften Tag in Rawalpindi ein bemerkenswerter Sieg gegen Pakistan, wobei Kapitän Ben Stokes die Schlüsselfigur war.

Indem er seine Spieler ermutigte, so schnell Läufe zu sammeln – sie erzielten ihre 921 im gesamten Test mit einer atemberaubenden Quote von 6,73 pro Over – gab Stokes seiner Mannschaft Zeit, 20 Wickets zu gewinnen, und indem er am vierten Tag beim Tee erklärte und Pakistan einen Scherz versetzte 343 in vier Sessions zu gewinnen, gab er seinem Team Gelegenheit.

Dann half Stokes mit Angriffsfeldern und seiner Entscheidung, den Eintritt des zweiten neuen Balls zu verzögern, als er und seine Mitstreiter mit dem alten einen Rückwärtsschwung fanden, England am späten letzten Abend, Pakistan für 268 zu entlassen und sich gerade seinen dritten Testsieg zu sichern das Land.

Zum Sky Sports‘ Nasser Hussain, Test-Cricket-Führung wurde noch nie besser gemacht.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Der englische Kapitän Ben Stokes spricht über seine mutige Erklärung und den Wunsch, Test Cricket in Aufregung zu versetzen

„Du denkst, du hast alles in diesem Spiel gesehen – bis du die letzten fünf Tage gesehen hast“, sagte Hussain.

„Es gab überhaupt keinen Grund auf diesem Federbett eines Spielfelds, dass es ein Ergebnis hätte geben sollen, also denke ich, dass es das beste Stück Test-Cricket-Kapitän war, das ich je gesehen habe, um 20 Pforten zu bekommen. Ich glaube nicht, dass ich ein besseres gesehen habe Woche Kapitän.

„Sehr selten hat man fünf Tage, an denen man alles auf den Punkt bringt [but Stokes did]. Die Art und Weise, wie er seine Schläger ausschickte, um Spaß zu haben, Tore zu schießen, dir einen Vorsprung zu verschaffen und dir am Ende Zeit zu verschaffen. Dann war der Zeitpunkt seiner Erklärung genau richtig, jede Entscheidung, die er traf, war genau richtig.

„Den alten Ball behalten, sich für diesen alten Ball zurückhalten. Er hat es richtig gemacht – und sein Team hat ihn unterstützt. Sie werden für ihn durch eine Mauer rennen. Stokes beschrieb es als einen der größten Auswärtssiege Englands aller Zeiten und es ist schwer zu bestreiten, ich kann mich an keine bessere Leistung erinnern.

Der Engländer Ben Stokes liefert „den besten Testkapitän aller Zeiten“, während Nasser Hussain und Michael Atherton „Meisterklasse“ feiern | Cricket-Nachrichten
Bild:
Laut Michael Atherton hat Stokes (im Bild) in Rawalpindi eine „Meisterklasse“ abgeliefert, als England mit 1:0 in Führung ging

„England musste alles richtig machen und sie mussten den Weg gehen, nachdem sie das Gespräch geführt und gesagt hatten, dass sie nicht um Unentschieden spielen würden. Stokes und [head coach Brendon] McCullum erregt die Aufmerksamkeit der Leute auf Test Cricket. Sie haben die Denkweise dieser englischen Mannschaft verändert und diese Ära verändert das Gesicht von Test Cricket.“

Hussains Sky Sports-Experte und ehemaliger englischer Kapitän Michael Atherton fügte hinzu: „Kapitäne gehen im Allgemeinen auf Nummer sicher – besonders im ersten Spiel einer Serie – aber Stokes hat sich in die andere Richtung geirrt und seine Belohnungen erhalten.

„Es war auch eine brillante Erklärung – selbst wenn das Spiel unentschieden gewesen wäre oder Pakistan sich nach Hause geschlichen hätte, glaube ich nicht, dass Sie jemanden gefunden hätten, der diese Entscheidung kritisiert hätte.

„Taktisch und strategisch war es eine Meisterklasse. Die Art und Weise, wie Stokes voranging, ermutigte England, schnell zu punkten, die Erklärung, die Art und Weise, wie er seine Nahressourcen zusammengestellt hat und dann endlich den zweiten neuen Ball ergriff.

„Ich kann mir keine andere englische Mannschaft vorstellen, die das Spiel auf diesem Platz gewonnen hätte, es war so flach, dass es eine Mannschaft brauchte, die mit einer unglaublichen Knotenrate punktete, um ihnen genug Zeit zu geben, um das Spiel zu gewinnen. Englands Die Run-Rate war mit nichts zuvor Dagewesenem unvergleichbar.“

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Nasser Hussain und Atherton blicken auf Englands überwältigenden Sieg gegen Pakistan und die hervorragende Kapitänsrolle von Stokes zurück

Der frühere Schlagmann aus Sri Lanka, Kumar Sangakkara, sagte gegenüber Sky Sports: „Stokes war taktisch absolut brillant; die Entscheidung, den neuen Ball nach dem Tee zu verzögern, war eine Meisterleistung, seine Felder, die Art und Weise, wie er die Bowler rotierte und viel Druck auf die schnellen Bowler ausübte und selbst zu liefern.

„Dann hat er seine Mannschaft in Bezug auf die Führung gebeten, sich nicht mehr über das Spielfeld zu beschweren. Können Sie sich Jimmy Anderson auf einem Spielfeld wie diesem vorstellen, der sich mit geiziger Geschwindigkeit das Herz aus dem Hals schlägt und keine einzige Beschwerde hat? Das ist Als schneller Bowler könnte ich mir vorstellen, dass er vom ersten Tag an mürrisch ist und sich die ganze Zeit beschwert.

„Die Führung von Stokes war außergewöhnlich – England hatte kurz vor dem Tee ein Huddle und ich denke, er hat diesen Sieg aus seinem Team gewollt diesen aus und hoffen auf Besserung im nächsten Test‘, aber sie sahen dies als Chance zum Sieg.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Jimmy Anderson sagt, Englands Sieg im ersten Test sei einer der größten, an denen er je teilgenommen habe

„Sie haben es so gemacht, wie sie es am besten können – punkten Sie schnell, punkten Sie groß, schlagen Sie Ihr Herz aus, schaffen Sie Chancen und gehen Sie Risiken ein, um zu gewinnen.

„Man kann Cricket auf diesem Niveau nicht ohne Planung spielen. Es war akribisch, nicht einfach reinzugehen und loszufeuern. England hat gezeigt, wie tief diese Planung geht.“

Sky Sports-Experte Mark Butcher fügte hinzu: „Wenn es nicht Englands größter Sieg aller Zeiten ist, dann ist es Englands größter Auswärtssieg in meinem Leben. Ich fand es einfach großartig.

„Sie hatten dort in Pakistan ein Team, dem fast ein Sieg auf einem Teller überreicht wurde – ‚Hier, gehen Sie, Sie haben im Spiel nichts wirklich getan, wir waren es, die das Rennen gemacht haben, wir werden auch geben Sie die Chance, es zu gewinnen – und dann hauen wir Sie unter den mildesten Bedingungen aller Zeiten um.

„Es war absolut fabelhaft. Es kommt nicht oft vor, dass wir hier sitzen und jeden einzelnen Ball eines Tests sehen, aber ich glaube nicht, dass ich einen verpasst habe. Auswärts zu gewinnen ist sowieso magisch, aber das wird sich wie der beste Moment eines Tests anfühlen viele der Karrieren dieser Spieler.“