Skip to content
Der 300-Millionen-Dollar-Sneaker-King wird rückgängig gemacht

Selbsternannte Sneakerheads, die die Preise für online verkaufte Kicks in limitierter Auflage erhöhen, haben Zehntausenden von unternehmerischen Kindern und Erwachsenen Gewinne eingebracht.

In neun Jahren Michael Malekzadeh überholte die Masse, um eine amerikanische Sneaker-Berühmtheit zu werden. Er verdiente mehr als 300 Millionen US-Dollar auf dem Turnschuh-Wiederverkaufsmarkt, wo Knappheit und Coolness die Preise in die Höhe trieben.