Skip to content
Das Schicksal der bösen Schwestern von Apple TV+ enthüllt


Böse Schwestern steht kurz vor einem Familientreffen.

Apple TV+ hat die irische schwarze Komödie offiziell um eine zweite Staffel verlängert und Schwestern auf den Bildschirm gebracht Sharon Horgan, Anne-Marie Duff, Eva Geburtsdistel, Sarah Grün und Eva Hewson zusammen für eine weitere Runde von Mord und Chaos.

„Wenn Sie mir vor drei Jahren gesagt hätten, dass ich eine Serie über fünf mörderische Schwestern machen würde, die einen Mann durch Irland jagen und versuchen, ihn zu töten, hätte ich gesagt: Ja, das klingt ungefähr richtig“, sagte Horgan, der ist auch ausführender Produzent, sagte in einer Pressemitteilung vom 8. November. „Die Resonanz auf unsere Show war jenseits dessen, was wir uns erhofft hatten. Es gab uns die Gelegenheit, ein Licht auf Geschichten zu werfen, die nicht immer so gut ankommen globale Plattform. Ich freue mich darauf, noch einmal in der Irischen See kühl zu werden.“

Die Serie folgt den fünf eng verbundenen Garvey-Schwestern, die sich im Zentrum einer Lebensversicherungsuntersuchung wiederfinden, nachdem ihr Schwager plötzlich gestorben ist – und alle hatten einen guten Grund, ihn zu töten.