Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Nachrichten Sport

Cristiano Ronaldo schied aus der Aufstellung von Manchester United aus, um gegen Tottenham von Erik ten Hag anzutreten, nachdem Danny Murphy während des Streichriemens von Newcastle die „Historionik“ kritisiert hatte


Cristiano Ronaldo wurde aus der Aufstellung von Manchester United gestrichen, um in der Premier League gegen Tottenham anzutreten.

Die Entscheidung fällt, nachdem der portugiesische Stürmer beim letzten Mal gegen Newcastle einen seltenen Start hatte, aber bei einem 0: 0-Unentschieden unwirksam war.

Getty

Ronaldo sitzt wieder auf der Bank

Ronaldo wurde dann für seine Reaktion auf eine Auswechslung in der 72. Minute kritisiert. Er schüttelte den Kopf, als er vom Platz trottete und damit seine Torchancen im Spiel beendete.

Er hatte den Ball bereits zu Beginn der zweiten Halbzeit ins Netz geschossen, als Newcastle nach einem Pfiff des Schiedsrichters einen Freistoß ausgeführt zu haben schien, aber das Tor wurde ausgeschlossen.

Ronaldo wurde dann wegen seiner Reaktion auf die Entscheidung gebucht, während sein Team für den Vorfall angeklagt wurde.

Dann war er wütend über Ten Hags Entscheidung, ihn durch Marcus Rashford zu ersetzen, und der Manager hat seine Entscheidung unterstützt, indem er darauf bestand, dass er auf die „Zukunft“ des Teams blicke.

Er sagte gegenüber Amazon Prime über die Entscheidung, Ronaldo fallen zu lassen: „Wir bauen für die Zukunft, aber die Zukunft ist heute Abend.

„Du wählst die Aufstellung aus, von der du denkst, dass sie die größten Gewinnchancen hat, du hast einen Spielplan. Cristiano ist ein wichtiger Spieler, und er kann Tore machen. Er wird kommen und er könnte den Unterschied machen.

Ronaldo war alles andere als glücklich darüber, abgehoben zu werden

Getty

Ronaldo war alles andere als glücklich darüber, abgehoben zu werden


„Ich muss mich mit allen Erwartungen der Spieler auseinandersetzen und dieses Team weiterentwickeln. Sie müssen einen Spielplan erstellen und darüber nachdenken, wie Sie am besten einen kompakten Tottenham, einen pressenden Tottenham, einen hochintensiven Tottenham schlagen können.

„Ich denke, es ist am besten, so anzufangen. Wenn wir Cristiano an einem bestimmten Punkt holen können, kann er wirklich einen guten Einfluss auf das Spiel haben.“

Ronaldo macht kein Geheimnis daraus, wenn er auf und neben dem Platz nicht glücklich ist, und talkSPORT-Moderator Danny Murphy ist nicht beeindruckt.

„Er darf [sulk]das ist das Problem“, sagte der ehemalige Mittelfeldspieler von Liverpool nach dem Vorfall in Newcastle.

„Ich denke, der Manager sollte zu ihm sagen: ‚Schauen Sie, Sie fangen heute an‘, und vor jedem Spiel ein Gespräch mit ihm führen.

Ronaldo ist in dieser Saison nach einem gescheiterten Wechsel vom Verein im Sommer zu einem Nebenspieler für United geworden

Getty

Ronaldo ist in dieser Saison nach einem gescheiterten Wechsel vom Verein im Sommer zu einem Nebenspieler für United geworden

„Er verdient diesen Respekt von jedem Manager, nicht nur von Ten Hag. Es ist ein Gespräch mit einem der großartigen Spieler, bei dem Sie sagen: „Schauen Sie, Sie fangen an, mir alles zu geben, und ich werde Sie wahrscheinlich nach 70 ausziehen, aber ich will keine Theatralik, wenn Sie aussteigen, es macht mich nicht Gefälligkeiten‘, und wenn doch, bombardierst du ihn einfach.

„Man muss bei einem Verein wie Manchester United anfangen, eine Disziplin zu schaffen, der jeder folgen kann.

„Ich vergleiche nicht [Pierre-Emerick] Aubameyang zu Ronaldo, weil sie in dieser Hinsicht nicht vergleichbar sind, aber er war eine große Figur bei Arsenal und Mikel Arteta gab ihm nur eine Chance nach der anderen und dachte dann: „Weißt du was? Du bist weg‘.

„Nun, Ronaldo könnte im Januar sowieso zu seinen eigenen Bedingungen gehen, und das liegt an ihm, aber wenn Sie in einem Verein wie Manchester United sind, muss Ten Hag schneller die Kontrolle übernehmen, weil er einfach so aussieht, als hätte er keine Kontrolle über ihm.“



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"