Skip to content
Cristiano Ronaldo bricht den Mammutrekord von Josef Bican mit der Ikone von Manchester United vor Lionel Messi und anderen Legenden mit den meisten von der FIFA anerkannten Toren


Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sind auf der anderen Seite der 30 und treffen immer noch zum Spaß, aber ist die GOAT-Debatte endlich beigelegt?

Die Ikone von Manchester United, Ronaldo, hat seinen bemerkenswerten Torerfolg seit seiner Rückkehr nach Old Trafford fortgesetzt und hat nun 815 Tore erzielt.

Ronaldo und Messi knallen immer noch in die Tore

Er ist bereits der erfolgreichste internationale Spieler, aber wo steht er im Hinblick auf seine Karriereziele insgesamt?

Der unglaubliche Ronaldo ist in den letzten Jahren in der ewigen Torschützenliste aufgestiegen und hat jetzt die österreichisch-tschechische Ikone Josef Bican überholt.

Niemand hat mehr von der FIFA anerkannte Tore erzielt als der portugiesische Superstar, der seinen Namen an die Spitze der Torschützenliste der Geschichte geschrieben hat.

Messi hat jetzt das legendäre Trio Romario, Ferenc Puskas und Pele überholt und ist in der ewigen Tabelle auf den dritten Platz vorgerückt, aber Ronaldo steht jetzt ganz oben.

Also, wer schafft es sonst noch auf die Liste der zehn besten Torschützen aller Zeiten?

Cristiano Ronaldo bricht den Mammutrekord von Josef Bican mit der Ikone von Manchester United vor Lionel Messi und anderen Legenden mit den meisten von der FIFA anerkannten Toren

Josef Bican war der beste Torschütze aller Zeiten, bis Ronaldo Anfang dieses Jahres seinen Rekord brach


10. Tulio Maravilha

575 Tore (Spiele insgesamt unbekannt) – 1988-2019

Ein brasilianischer Geselle, der durchaus das Auge fürs Tor hatte.

Tulio, der erst vor kurzem in den Ruhestand getreten ist, hat in seiner Karriere für fast 40 Vereine gespielt.

9, Uwe Seeler

575+ Tore (Spiele insgesamt unbekannt) – 1953-1978

Der deutsche Großmeister war für die Hamburger erfolgreich, hatte aber Mühe, seine Tore in Silberwaren umzuwandeln.

1978 erzielte er bei seinem einzigen Auftritt für Cork Celtic aus Irland zwei Tore.

8. Ferenc Deak

576+ Tore (Spiele insgesamt unbekannt) – 1940-1957

Einer der besten Ungarns während seiner Blütezeit und eine Legende in seinem Heimatland, wenn nicht so sehr anderswo auf der Welt.

Unglaublicherweise erzielte Deak während seiner Karriere bei Szentlorinci AC im Durchschnitt mehr als drei Tore pro Spiel.

7. Gerd Müller

734 Tore in 793 Spielen – 1962-1981

Das wichtigste Tor des Stürmers war der Sieg im WM-Finale 1974, als Deutschland in München die Niederlande mit 2:1 besiegte.

Müller ist auch Rekordtorschütze des FC Bayern München und hat weit mehr als das Doppelte der zweitbesten.

6. Ferenc Puskas

746+ Tore in 754+ Spielen – 1943-1966

Puskas, eine weitere ungarische Ikone, verleiht der Auszeichnung für das schönste Tor eines jeden Jahres seinen Namen.

Er machte sich in Budapest einen Namen, bevor er seine Legende bei Real Madrid zementierte.

Cristiano Ronaldo bricht den Mammutrekord von Josef Bican mit der Ikone von Manchester United vor Lionel Messi und anderen Legenden mit den meisten von der FIFA anerkannten Toren

Getty

Messi feiert ein weiteres Tor

5. Pele

757 Tore in 831 Spielen – 1957-1977

Einer der Größten aller Zeiten und dreifacher Weltmeister.

Pele erzielte in seinen 656 Pflichtspielen für Santos fast ein Tor pro Spiel, obwohl er behauptet, in seiner Karriere mehr als 1.000 Tore erzielt zu haben.

Es ist jedoch allgemein anerkannt, dass Hunderte dieser Tore während der Tournee oder bei Freundschaftsspielen fielen. Pele wird es Ihnen anders sagen.

4. Romario

772 Tore 994 Spiele – 1985-2007

Romario führte Brasilien 1994 zum Weltmeistertitel und erzielte dabei fünf Tore.

Er genoss eine herausragende Karriere bei einer Reihe von Top-Clubs auf der ganzen Welt.

3. Lionel Messi

784 Tore in 992 Spielen – seit 2003

Messi ist eine wahre Legende und hat neben seinen Toren in Barcelona unzählige Preise gewonnen, darunter sieben Ballon d’Or-Auszeichnungen.

Jetzt bei PSG hat der Argentinier noch ein paar Jahre Zeit, um seine bemerkenswerte Bilanz zu erweitern.

Er wird bestrebt sein, seinen wenigen Zweiflern das Gegenteil zu beweisen und die Ware in einer anderen Liga zu produzieren.

Cristiano Ronaldo bricht den Mammutrekord von Josef Bican mit der Ikone von Manchester United vor Lionel Messi und anderen Legenden mit den meisten von der FIFA anerkannten Toren

Getty

Man-United-Ikone Ronaldo hat über 800 Karriereziele

2. Josef Bicán

Über 805 Tore in über 530 Spielen – 1931-1956

Mit 395 Toren in 217 Spielen für Slavia Prag hatte Bican die Ehre beansprucht, über 60 Jahre lang der beste Fußballtorschütze aller Zeiten zu sein.

Doch nun wurde er endgültig übertrumpft.

Obwohl er während seiner aktiven Zeit insgesamt fast 1.500 Tore erzielt haben soll, wurden nur 805 davon von der FIFA anerkannt.

1. Cristiano Ronaldo

817 Tore in 1.131 Spielen – seit 2001

Eine moderne Größe für Manchester United, Real Madrid, Juventus und jetzt wieder die Red Devils.

Ronaldo hat alles im Spiel gewonnen und ist auch heute noch stark und hat nun seiner historischen Karriere den bisher größten Rekord hinzugefügt, indem er Bican überholt hat.

Ronaldos Torrekord liegt nun bei wahnsinnigen 817 Toren nach seinem letzten Treffer gegen Everton – seinem 700. Clubtor – und er ist noch nicht fertig.