Skip to content
„Chris Eubank Jr. ist kein kluger oder talentierter Kämpfer“ | „Ich brauche nur acht Runden Sparring für Liam Smith“ | Box-News


Gute grundlegende Boxfähigkeiten werden Chris Eubank Jr. schlagen, warnt Liam Smith.

Die britischen Rivalen treffen am 21. Januar in der AO Arena in Manchester live aufeinander Sky Sports Kasse.

Vor ihrem Neujahrs-Showdown hat Smith darauf bestanden, dass der Box-IQ der Schlüssel zum Wettbewerb sein wird.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Liam Smith sagt, die Behauptungen von Chris Eubank Jr. seien vor ihrem Kampf am 21. Januar „lächerlich“ – und fragte, warum sein Rivale um eine Rückkampfklausel gebeten habe

„Wenn es darauf ankommt, ist er fit, er ist ausdauernd, er ist sportlich, er ist ein guter Athlet, aber es fehlt ihm immer und er fällt immer in der Boxabteilung zurück, wenn er sein Gehirn einsetzen muss. Ich denke, das wird nicht anders sein für mich“, sagte Smith Sky Sportnachrichten.

„Der Beweis liegt im Pudding. Jedes Mal, wenn er gegen jemanden mit besseren Grundlagen als er gekämpft hat, ist er verloren. Er versucht zu sagen, dass das ein Mythos ist, aber das ist es nicht. Es ist da, es ist direkt vor Ihnen. Geschult und ein guter Amateur, ist er verloren.

„Lassen Sie uns nicht um den heißen Brei herumreden, Chris Eubank ist kein sehr guter, kluger, talentierter Kämpfer. Er ist fit, er hat ein gutes Kinn wie sein Vater, er ist ein fitter Athlet, er ist in diesem Sinne ausdauernd und deshalb kann er mithalten ein hohes Niveau. Aber er kann nicht auf einem hohen Boxniveau mithalten, und deshalb bleibt er die ganze Zeit hinter der Spitze zurück.

Eubank sollte Smith heute direkt in einem direkten Live-Interview ansprechen, aber aufgrund einer Verzögerung verpasste er seinen Platz. Trotzdem schlug er zurück.

„Ich mache mir nichts daraus, was meine Gegner sagen, weil ich alles gehört habe“, sagte Eubank.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Liam Smith gibt zu, dass er „zu kämpfen“ hätte, um mit einer Niederlage gegen Chris Eubank Jr. fertig zu werden – The Gloves Are Off kommt bald auf Sky Sports!

„Ich habe dieses ganze Gerede schon eine Million Mal gehört:

„‚Ich werde dich k.o. schlagen.‘

„‚Du kannst nicht boxen.‘

„‚Du kannst nicht stechen.‘

„‚Du bist nicht geschickt genug.‘

„All diese Jungs sagen vor diesen großen Kämpfen die gleichen Dinge, und wenn es dann tatsächlich auf die entscheidende Zeit ankommt, wenn diese Glocke ertönt, flattern alle Worte davon und sie werden einfach von dem besseren Kämpfer in mir dominiert .

„Ich habe es immer wieder gesehen und es wird am 21. Januar gegen Liam Smith nicht anders sein.

„Am 21. Januar Sky Sports KasseLiam Smith wird eine ernsthafte Lektion bekommen.“

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Chris Eubank Jr. hat das Gefühl, dass er Liam Smith vor ihrem Showdown am 21. Januar bereits überlegen ist, und besteht darauf, dass er nicht an einen Rücktritt gedacht hat

Smith bringt heute Sparring in sein Trainingslager. „Wir haben in den letzten Wochen die ganze Grundlagenarbeit und die ganze Fitnessarbeit geleistet und haben heute erst mit dem Sparring begonnen. Jetzt ist es an der Zeit, die Runden zu beenden und den Spielplan umzusetzen“, sagte Smith.

Obwohl ihr Kampf über die vollen 12 Runden angesetzt ist, erklärte Eubank heute jedoch, dass er in seinem Lager nur acht Runden machen würde.

„Ich werde heute acht Runden trainieren und in der nächsten Woche und jede Woche weitere acht Runden, bis der Kampf kommt. Also ist alles auf Kurs“, sagte Eubank.

„Ich glaube nicht, dass es eine zu große Herausforderung für mich sein wird, also glaube ich nicht, dass ich mehr als acht Runden sparen muss. So lange wird der Kampf wahrscheinlich dauern. Leute, die ein bisschen sind gefährlicher als Liam Ich würde wahrscheinlich 12 Runden trainieren, aber ich denke, acht sind mehr als genug für Liam Smith.

„Ich bin nicht respektlos, ich bin nur sehr selbstbewusst.“

Er ist so zuversichtlich, dass Eubank bei seiner Vorbereitung nicht einmal Weihnachten auslassen wird. „Absolut nicht“, sagte er.

„Ich werde das Weihnachtsessen haben, den Truthahn, die Füllung, sogar die kleinen Würstchen mit dem Speck darum, ich esse alles.

„Ich werde an Silvester eine kleine Party veranstalten, wir opfern nicht zu viel für diesen Typen.“

Smith wird sich über Weihnachten nicht hingeben. „Ich werde kein Weihnachtsessen haben, aber es ist keine große Sache für mich. Ich werde ein Weihnachtsessen haben, sobald ich Chris besiegt habe“, sagte er.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Liam Smith sagt, dass die Lektionen, die er bei seiner neunrundigen TKO-Niederlage gegen Canelo Alvarez gelernt hat, ihm bei seinem Showdown mit Chris Eubank Jr. am 21. Januar helfen werden

Er nimmt die Forderungen der Eubank jedoch nicht allzu ernst. „Ich werde einen 100-prozentigen Chris Eubank Jr bekommen, weshalb er Roy Jones Jr rübergebracht hat, um ihn zu trainieren“, sagte Smith. „Er zahlt Geld aus seiner Geldbörse, um eine Legende, Roy Jones, nach Großbritannien zu bringen, um ihn zu trainieren.

„Warum haben Sie bei mir eine Rückkampfklausel eingeführt und bei Conor Benn nicht? Wenn ich ein einfacherer Kampf bin als Conor Benn, macht es keinen Sinn.

„Sie wissen, dass eine Niederlage nicht ausgeschlossen ist, deshalb haben sie eine Rückkampfklausel eingebaut, wenn ich gewinne, es gibt keine Rückkampfklausel, wenn Chris gewinnt. Es gibt nur eine Rückkampfklausel, wenn ich gewinne.“

Eubank antwortete: „Nehmen Sie die Rückkampfklausel heraus, wenn es Sie glücklich macht.

„Eine Rückkampfklausel bedeutet absolut nichts“, fuhr er fort. „Das ist es, was Promoter tun, sie stellen sicher, dass sie alle Grundlagen abdecken.

„Chris Eubank Jr. ist kein kluger oder talentierter Kämpfer“ | „Ich brauche nur acht Runden Sparring für Liam Smith“ | Box-News
Bild:
Chris Eubank Jr. gegen Liam Smith ist sowohl ein Persönlichkeitskampf als auch ein gutes Match

„Roy ist eine Legende und er ist ein Genie im Boxspiel innerhalb und außerhalb des Rings. Ich habe immer gesagt, dass ich ihn für den Rest meiner Karriere in meiner Ecke haben werde. Unabhängig davon, gegen wen ich kämpfe , Ich möchte Roy um mich haben, er hat eine großartige Energie, er ist eine großartige Person und er ist ein großartiger Mensch und er ist ein besonderer Trainer.

„Ich habe viele Jahre meiner Karriere ohne Trainer verbracht. Ich habe mich selbst ausgebildet und bin schließlich zu der Erkenntnis gekommen, dass es immer gut ist, jemanden zu haben, dem man vertrauen kann, und auf den man sich verlassen kann, wenn man ein bestimmtes Niveau erreicht hat.“ Es wird hart und es wird hart auf höchstem Niveau. Und dieser Mann ist Roy für mich.

Eubank ließ nicht erahnen, dass er an eine Niederlage dachte. „Ich habe einfach das Gefühl, dass die Energie, die Leidenschaft und das Feuer in mir einfach zu viel für ihn sein werden“, sagte er.

Smith war genauso zuversichtlich. „Ich wurde einmal in meiner Karriere gestoppt, und das liegt an Canelo Alvarez, und wie ich bereits sagte, ist Chris Eubank Jr kein Canelo Alvarez. Es hat also alle Zutaten für einen 12-Runden-Krieg. Aber wir werden sehen, wie es läuft raus, Boxen läuft nicht immer so, also werden wir sehen“, sagte Smith.

„Da ist weder Hass noch Bosheit im Spiel, ich mag ihn einfach nicht als Person. Er ist einfach nicht mein Ding“, fuhr der Liverpooler fort. „Jeder Mann, der mir gegenüber sitzt und mir sagt, dass er mich mit 50 % schlagen wird, ist lächerlich.

„Ich mag den Chris Eubank Jr. nicht, den er der Öffentlichkeit gerne zeigt.“

Eubank vs Smith wird am 21. Januar live auf Sky Sports Box Office zu sehen sein