Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Chinas Bevölkerungsrückgang im zweiten Jahr gibt Anlass zu langfristigen Wachstumssorgen

Am 17. Januar 2024 werden Menschen an einer U-Bahn-Station in Peking gesehen. Offizielle Daten zeigten, dass sich Chinas Bevölkerungsrückgang im Jahr 2023 beschleunigte.

Chinas Bevölkerung ging im Jahr 2023 zum zweiten Mal in Folge zurück, da eine rekordniedrige Geburtenrate und eine Welle von Covid-19-Todesfällen nach dem Ende der strengen Lockdowns einen Abschwung beschleunigten, der tiefgreifende langfristige Auswirkungen auf das Wachstumspotenzial der Wirtschaft haben wird.

Das Nationale Statistikamt gab an, dass die Gesamtzahl der Menschen in China im Jahr 2023 um 2,08 Millionen oder 0,15 % auf 1,409 Milliarden gesunken sei.

Das lag deutlich über dem Bevölkerungsrückgang von 850.000 im Jahr 2022, der der erste seit 1961 während der großen Hungersnot der Mao-Zedung-Ära war.

Die Südafrikaner müssen Bescheid wissen, wenn wir eine erfolgreiche Zukunft schaffen wollen. News24 hält das Land seit 25 Jahren auf dem Laufenden und wir sind dabei, ein neues Kapitel furchtlosen Journalismus aufzuschlagen. Nehmen Sie an unserem kostenlosen Testabonnement teil, um diese Geschichte und eine Welt voller Nachrichten freizuschalten, die informieren, stärken und inspirieren sollen.

Kulturelle En