Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Bundesliga: Hainer über Müllers Bayern-Zukunft: „Das kann relativ schnell gehen“


Bundesliga
Hainer über Müllers Bayern-Zukunft: „Das kann relativ schnell gehen“

Thomas Müller aus München bejubelt den Treffer zum 1:2. Foto

© Sven Hoppe/dpa

Manuel Neuer hat bereits verlängert. Und Thomas Müller? Bayern-Präsident Hainer bekräftigt seinen Wunsch, dass der Angreifer seine Karriere in München beendet.

Vereinspräsident Herbert Hainer hat sich nach der Vertragsverlängerung mit Torwart Manuel Neuer (37) ebenfalls vorzeitig mit dem FC Bayern München geeinigt. Thomas Müller (34) versprochen. „Thomas weiß genau, was er beim FC Bayern hat, und wir wissen, was wir an Thomas haben. Ich kann mir auch vorstellen, dass es relativ schnell gehen kann“, sagte der Präsident und Aufsichtsratsvorsitzende am Sonntag bei „Bild-TV“.

Müllers Vertrag läuft am Ende der Saison aus. Der Vertrag von Kapitän Neuer wurde nach seinem erfolgreichen Comeback nach einem komplizierten Beinbruch vor wenigen Tagen um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Dieser Begriff war auch für Müller Thema. „Thomas ist ein absolut verdienter Spieler. Wir alle wollen, dass Thomas seine Karriere beim FC Bayern München beendet. Wir sind mit ihm im Gespräch und ich hoffe sehr, dass Thomas Müller bei uns bleibt“, sagte er Hainer.

Eigengewächs Müller verbrachte seine gesamte Profikarriere beim deutschen Rekordmeister. Er hat einen gemeinsamen Begleiter Neuer gewann zweimal das Triple (2013, 2020). Allerdings ist der Offensivspieler im Gegensatz zu Neuer unter Trainer Thomas Tuchel kein Stammspieler mehr.

Der Nationalspieler hatte angekündigt, seine Spielerkarriere über den kommenden Sommer hinaus fortsetzen zu wollen. Er könnte am Ende der Saison ablösefrei wechseln. Auf Nachfrage sagte Hainer, dass er Müller „natürlich nicht gerne“ im Trikot eines anderen Vereins sehen würde. „Aber ich bin überzeugt, dass das auch nicht passieren wird“, sagte der Präsident. Vielmehr geht es dem Verein darum, „eine Ikone“ wie Müller über seine Profikarriere hinaus in irgendeiner Weise an den Verein zu binden.

Bayern– Kader Bundesliga-Spielplan Ewige Bundesliga-Tabelle Bundesliga-Tabelle Bayern-Mitteilung zur Spielabsage Leistungsprofil Thomas Müller

dpa