Skip to content
Bundesliga – Bremen siegt gegen Schalke – Bayern München zunächst Tabellenführer


Werder Bremens Marvin Ducksch (m) feiert sein Tor mit Oliver Burke (r) und Mitchell Weiser. (Carmen Jaspersen / dpa / Carmen Jaspersen)

Die Bayern liegen nun mit 28 Zählern zwei Punkte vor dem 1. FC Union Berlin. Borussia Dortmund verbesserte sich durch einen 3:0 (3:0)-Sieg gegen den VfL Bochum im Revierderby auf Rang drei.

Jamal Musiala brachte die Bayern früh in Führung. Eric-Maxim Chupo-Moting traf in der 37. und 39. Minute zweimal. Herthas Dodi Lukebakio erzielte kurz darauf das Tor. Kurz vor der Pause entschied der Schiedsrichter per Videobeweis auf einen Foulelfmeter, den Davie Selke sicher ins zweite Berliner Tor verwandelte.

RB Leipzig setzte sich bei der TSG 1899 Hoffenheim mit 3:1 (1:0) durch und schaffte nach acht Spielen den ersten Auswärtssieg in der Liga.

Eintracht Frankfurt gewann 2:1 (1:1) beim FC Augsburg. Der VfL Wolfsburg gelang mit einem 3:0 (1:0)-Erfolg beim 1. FSV Mainz 05 ein weiterer Auswärtssieg.

Bayer Leverkusen empfängt morgen den 1. FC Union Berlin und der 1. FC Köln den SC Freiburg.

Diese Botschaft wurde am 06.11.2022 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.