Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Bootcut-Jeans: Diese Schlaghose liegt 2023 im Trend


Modetrend
Bootcut-Jeans: Die „Schlaghosen“ feiern 2023 ihr Comeback

Bootcut-Jeans sind dieses Jahr ein Must-Have in Ihrer Garderobe

Die Bootcut-Jeans, besser bekannt als Schlaghose, feiert im Jahr 2023 ihr modisches Comeback. Ähnlich wie in den 1970er-Jahren zeichnet sich das figurbetonte Modell durch enganliegende Beine aus, die unterhalb der Knie weit ausgestellt sind. Das sind die aktuellen Trends.

Der Name leitet sich von den englischen Begriffen Boot (übersetzt als „Stiefel“) und Cut (übersetzt als „Schnitt“) ab. Der weite Schlag sollte ursprünglich dazu dienen, dass die Jeans locker über jeden Stiefel passt. Heutzutage wird die Hose auch gerne mit anderen Schuhen, wie zum Beispiel High Heels oder Sneakers, kombiniert. Kombinieren Sie es mit einem lockeren Hemd, einem Grobstrickpullover oder einem schicken Blazer, um den perfekten Winterlook zu kreieren. Nachfolgend stellen wir Ihnen den passenden Bootcut-Jeans-Trend für 2023 vor.

Schmaler Stiefelschnitt

Angesagt sind in diesem Jahr Slim-Jeans, also figurbetonte Hosen mit enganliegenden Beinen, die an den Waden etwas weiter sind. Modeketten wie H&M haben ein großes Sortiment an Bootcut-Jeans, die 2023 im Trend liegen – wie z dieses schlanke Modell: Die ausgewaschene Hose aus Stretch-Denim hat eine schmale Passform mit hoher Taille. Aber auch klassische blaue Jeans mit weit ausgestellten Beinabschlüssen sind hier erhältlich.

Weite Schnitte

Wer besonders große Schlaghosen oder locker sitzende Hosen bevorzugt, wird bei & Other Stories fündig. Der Online-Shop führt auch die neuesten Bootcut-Jeans-Trends für 2023, angeführt von kräftigen Farben wie dieser Bootcut-Modell mit hohem Bund in Pink – oder auch diese weite Jeans mit Falten (und einer Tendenz zur Übertreibung). Wer sich in diesem Jahr modisch austoben und sich an extremere Outfits wagen möchte, wird hier auf jeden Fall fündig.

Jeans mit hoher Taille

Eine weitere Sache, die in dieser Saison in keinem Kleiderschrank fehlen sollte, sind hochgeschnittene Bootcut-Jeans. Ob mit feinen Verfeinerungen wie Seitenschlitze und vorgeschlagene Falten bzw Verwaschene Effekte – Im Jahr 2023 werden High-Waist-Modelle sehr beliebt sein. Besonders beliebt ist hier elastisches Denim, da es jede Figur gekonnt umschmeichelt und an den richtigen und wichtigen Stellen für den nötigen Komfort sorgt.

Designerhosen

Während Anbieter wie H&M, & Other Stories oder C&A ihre Eigenmarken – meist zu fairen Preisen – verkaufen, sind über die Online-Plattform von Rebelle gebrauchte (und sehr gut erhaltene) Hosen großer Marken erhältlich. Ob Jacob Cohen, Levi’s oder Stella McCartney: Im Second-Hand-Shop finden Sie eine Vielzahl beliebter Bootcut-Jeans-Trends für 2023 von namhaften Designern.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Weitere Informationen finden Sie hier.