Skip to content


Das Bundesgesundheitsministerium begrüßt einen echten Weltmeister zurück in seinen Reihen. Mitarbeiter Nehar Nurlu gewann drei Goldmedaillen bei den 20. World Organ Transplant Games. Der 50-Jährige gewann den 5000-Meter-Lauf und setzte sich auch über die Distanzen von 400 und 800 Metern gegen die Konkurrenz durch. Damit knüpfte Nurlu an seine starken Leistungen bei der letztjährigen Europameisterschaft im polnischen Krakau an und übertraf diese sogar in den Mitteldistanz-Disziplinen. „10 Monate Training waren nicht umsonst, Fleiß, Disziplin und Ausdauer zahlen sich immer aus. Ich danke meiner Familie, meinen Freunden und Arbeitskollegen für ihre Unterstützung“, so Nurlu.