Politische Nachrichten

Biden reist zur Klimakonferenz COP27 nach Ägypten


Präsident Joe Biden wird Anfang nächsten Monats an der UN-Klimakonferenz COP27 teilnehmen, bestätigte die Sprecherin des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre, am Freitag.

„Am 11. November wird Präsident Biden an der 27. Konferenz der Vertragsparteien der UN-Klimarahmenkonvention (COP27) in Sharm el-Sheikh, Ägypten, teilnehmen“, sagte Jean-Pierre in einer Erklärung. „Auf der COP27 wird er auf der bedeutenden Arbeit aufbauen, die die Vereinigten Staaten geleistet haben, um den globalen Kampf gegen das Klima voranzutreiben und den Schwächsten zu helfen, Widerstandsfähigkeit gegen Klimaauswirkungen aufzubauen, und er wird die Notwendigkeit hervorheben, dass die Welt in diesem entscheidenden Jahrzehnt handeln muss.“

Nachdem Biden letztes Jahr weitgehend mit leeren Händen zu den folgenreichsten Klimadiskussionen der Welt kam, wird er nun in der Lage sein, für die Verabschiedung des Inflation Reduction Act zu werben, ein Gesetzentwurf, der Hunderte von Milliarden Dollar für Initiativen für saubere Energie bereitstellt und Bidens Versprechen bringt, die USA zu kürzen -Emissionen bis 2030 halbieren näher in Reichweite.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"