Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Politische Nachrichten

Biden-Administrator stellt neue Strategie für Pandemievorsorge und Bioverteidigung vor


Die Umsetzung der Strategie könnte Jahre dauern, sagte ein anderer hochrangiger Regierungsbeamter am Montag und stellte fest, dass die USA Zeit und Ressourcen benötigen, um Impfungen, Medikamente und Tests für potenziell Dutzende von Krankheitserregern zu entwickeln.

Die Bundesregierung versucht auch, die Infrastruktur zu entwickeln, um diese Tools in relativ kurzer Zeit an die Amerikaner zu verteilen, falls es zu einem Ausbruch kommen sollte. Zum Beispiel wollen die USA genügend Spritzen entwickeln und herstellen, um die Bevölkerung des Landes innerhalb von 130 Tagen nach dem Auftreten einer neuen viralen Bedrohung abzudecken, sagte der Beamte.

Aber diese Art von Bemühungen wird erhebliche Mittel erfordern – mehrere zehn Milliarden Dollar – und wahrscheinlich erfordern, dass die Bundesregierung mit der Industrie und philanthropischen Organisationen zusammenarbeitet. Aber Bidens Ankündigung kommt zu einer Zeit, in der die Regierung mit Gesetzgebern auf dem Capitol Hill über zusätzliche Mittel für die nationalen und globalen Kämpfe gegen Covid und Affenpocken verhandelt. Viele Republikaner haben die Anträge zurückgedrängt und sich gefragt, warum die Regierung mehr Geld für einen Kampf will, von dem der Präsident signalisiert hat, dass er zu Ende geht.

In seinem Budget für 2023 bat Biden den Kongress um 88 Milliarden US-Dollar über fünf Jahre, um bei der Bekämpfung von Pandemien und biologischen Bedrohungen zu helfen. Die Finanzierung muss noch genehmigt werden, aber die Regierung treibt ihren weitreichenden Plan mit der Idee voran, dass der Kongress das Geld unterzeichnen wird, um dem Land zu helfen, sich auf ein weiteres Virus wie Covid-19 vorzubereiten.

„Wir implementieren bereits Schlüsselmaßnahmen in der Strategie unter einem Basisbudget, das sich auf Milliarden von Dollar jährlich beläuft“, sagte ein anderer hochrangiger Verwaltungsbeamter. „Aber um unsere Fähigkeiten zur Vorbereitung auf Pandemien und zur Bioverteidigung wirklich vollständig umzugestalten, sind zusätzliche Ressourcen erforderlich. Die Bereitschaftsfinanzierung hat tatsächlich enorme Renditen für den amerikanischen Steuerzahler.“

Ein großer Teil der Strategie der Regierung konzentriert sich auf die Erkennung und Verhinderung zukünftiger biologischer und viraler Bedrohungen – Bemühungen, die den Wiederaufbau des Gesundheitssystems und der Arbeitskräfte erfordern. Seit Beginn der Pandemie im Jahr 2020 haben Tausende von Beschäftigten im Gesundheitswesen ihre Arbeit aufgegeben.

Der neue US-Plan priorisiert die Ausbildung und den Ausbau eines spezialisierten Gesundheitspersonals, das dazu beitragen kann, die Ausbreitung potenziell gefährlicher Krankheitserreger einzudämmen und „die Gesundheit von Amerikanern und Menschen auf der ganzen Welt gerecht zu schützen“, sagte einer der hochrangigen Verwaltungsbeamten.

Bidens Plan sieht auch eine Strategie zur Verhinderung von Pandemien und biologischen Vorfällen vor, die aus zufälligen und vorsätzlichen Quellen stammen, wie einem Laborleck, sagte ein anderer hochrangiger Verwaltungsbeamter. Teil des Plans ist es, mit anderen Ländern an internationalen Normen für Laborsicherheit und Biosicherheit zu arbeiten. Die USA schließen außerdem eine behördenübergreifende Überprüfung der Bemühungen zur Stärkung des verantwortungsvollen Verhaltens in der biologischen Forschung ab.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"