Skip to content
Besuch in den USA – Israels Präsident bittet um Verständnis für die vorsichtige Unterstützung der Ukraine


Izchak Herzog im US-Außenministerium (AP/dpa/Stefani Reynolds)

Herzog sagte dem US-Nachrichtensender CNN, man sehe die enorme Not und den Schmerz der ukrainischen Bevölkerung. Aber es gab Waffen, die sein Land nicht exportieren konnte, weil es nicht wollte, dass sie in die Hände von Feinden Israels fielen. Sie haben militärische Geheimnisse, die nicht öffentlich gemacht werden sollten. Herzog äußerte sich bei einem Besuch in Washington, bei dem er auch mit US-Präsident Biden zusammentraf.

Die Ukraine hatte Israel zuletzt nach zahlreichen russischen Angriffen mit Drohnen vermutlich aus dem Iran um militärische Hilfe bei der Luftverteidigung gebeten. Vor allem das israelische „Iron Dome“-System gilt als sehr effektiv.

Zusätzliche Information

In unserem Newsblog zum Krieg in der Ukraine und seinen Auswirkungen finden Sie eine Übersicht über die neuesten Entwicklungen, die wir regelmäßig aktualisieren.

Diese Botschaft wurde am 27.10.2022 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.