Skip to content
Beste Black Friday 2022 TV-Angebote: LG OLED, TCL QLED und mehr


Black Friday und Cyber ​​Monday sind großartige Gelegenheiten, den 4K-Fernseher Ihrer Träume zu einem günstigeren Preis als üblich zu erwerben. Diese Einkaufstage krönen jedoch ein erstaunliches Jahr, in dem Sie einen fantastischen Fernseher für weit weniger als den Listenpreis bekommen haben. Der Markt im Jahr 2022 war freundlich, egal ob Sie eine schnörkellose Wahl suchen, die Roku, Fire TV oder Google TV-Streaming-Software enthält, oder eine, die jede Menge Funktionen zusätzlich zu erstklassiger Bildqualität bietet.

Unabhängig davon, was Ihre Bedürfnisse sind, glauben wir, dass Sie mit den Angeboten zufrieden sein werden, die wir von Marken wie TCL, Insignia und LG gefunden haben, und weitere werden bald folgen.

Wenn Sie das meiste Fernsehen für Ihr Geld wollen, Toshibas 65-Zoll-Fire-TV C350 mit integriertem Streaming-Eingeweide von Amazon kostet bei Amazon 429,99 $. Es liefert keinen vergleichbaren Kontrast und keine vergleichbare Helligkeit wie bei teureren Modellen, aber es bietet möglicherweise alles, was Sie wollen. Dieses Modell von 2021 hat schmale Einfassungen und sein Panel unterstützt Dolby Vision und HDR10 für eine kinoreifere und lebensechtere Bildqualität. Außerdem verfügt es über eine praktische Alexa-basierte Fernbedienung, in die Sie Sprachbefehle bellen können.

Die nächste Empfehlung geht bei Best Buy immer wieder ein und aus, aber es lohnt sich, während des Black Friday ein Auge darauf zu werfen. TCLs 55-Zoll-S546 der 5er-Serie kostet nur 200 US-Dollar – kein Wunder, dass es ausverkauft ist. Selbst ohne diese enorme Preissenkung ist der Preis von 499 US-Dollar für die 65-Zoll-Version von Best Buy immer noch ziemlich gut. Dieser 4K-Fernseher verfügt auch über ein QLED-Panel wie das obige Insignia, zeichnet sich jedoch durch die Google TV-Software und die Unterstützung der HDR10 Plus- und Dolby Vision HDR-Standards aus. Es verfügt über ein 60-Hz-Panel, sodass es sich zwar hervorragend für Filme und Fernsehsendungen eignet, jedoch keine schnellen Bildwiederholraten liefert, um das grafische Potenzial einer PS5 oder Xbox Series X freizusetzen (falls Ihnen das wichtig ist).

Als nächstes kommt der Vertrauenswürdige 55-Zoll-Fernseher der Serie TCL 6. Die Verge-Deals Das Team hat stolz viele dieser Fernseher in die Haushalte gebracht, und es gibt viele Gründe, warum er gut zu Ihrem passen könnte. Es ist schwierig, mehr für Ihr Geld zu bekommen, da er bei Best Buy nur 599,99 $ kostet. Es hat viele Schlüsselmerkmale, die viele Gamer in einem Fernseher suchen, nämlich HDMI 2.1-Anschlüsse, die eine 4K-Auflösung mit bis zu 120 Hz liefern können, und ein Mini-LED-Panel, das Spiele – und alles andere – besser aussehen lässt als Ihr durchschnittlicher QLED- oder LED-Fernseher . Lesen Sie unsere Rezension.

Normalerweise würde es zwei oder drei weitere Fernseher geben, was ich gerade geschrieben habe, und ein OLED, aber wie ich oben sagte, war der Markt zu allen TV-Käufern freundlich. Bei Best Buy können Sie einen 48-Zoll bekommen LG A2 OLED-Fernseher für nur 570 $. Es mag ein wenig klein sein, wenn Sie hoffen, dieses Jahr groß herauszukommen, aber es könnte den Kompromiss wert sein, eine unschlagbare Bildqualität für unter 600 US-Dollar zu erhalten. Nun zum üblichen Haftungsausschluss über die OLED der A-Serie: Es fehlen einige High-End-Funktionen, die wir im C2 wirklich mögen; Es hat eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz im Vergleich zum C2, keine HDMI 2.1-Anschlüsse, und das C2 wird dank seines Evo-Panels heller. Diese Auslassungen können je nach Person für den Preis verzeihlich sein.

Da ich es schon ein paar Mal erwähnt habe, kann ich Ihnen auch gleich von den tollen Preisen erzählen Das klassenbeste 55-Zoll-C2-OLED von LG verkauft seit. Es ist bei mehreren Einzelhändlern auf 1.300 US-Dollar gesunken, und der Preis sinkt mit der Größe ein wenig, wie Sie vielleicht erwarten. LG stellt diesen Fernseher in einer 48-Zoll- und 42-Zoll-Variante (sowie in größeren, teureren) her und kostet im kleinsten Fall bis zu 900 US-Dollar. Mein Kollege Chris Welch hat den C2 überprüft, und Sie können seine Gedanken hier nachlesen.