Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Deutschland Nachrichten

Auch Notrufe betroffen: Großflächige Störung im Telefonnetz


Stand: 17.11.2022 17:47 Uhr

Bundesweit haben Kunden seit dem Nachmittag mit Telefonaten zu kämpfen. Der Anbieter O2 bestätigte eine Störung in seinem Netz. In Hamburg und Bremen sind die Notrufe teilweise nicht erreichbar.

Seit dem Nachmittag gibt es bundesweit Probleme in der Telekommunikation. Der Anbieter O2 teilte auf Twitter mit, dass es derzeit Einschränkungen im 2G- und 4G-Mobilfunk sowie im Festnetz gibt. Grund ist eine Fehlfunktion eines sogenannten Voice-Servers, der Telefonate vermittelt. „Wir arbeiten daran, den Dienst so schnell wie möglich wiederherzustellen“, sagte O2.

Am Nachmittag meldeten auch Kunden anderer Anbieter Störungen auf den entsprechenden Webseiten. Allerdings erklärten Telekom und Vodafone auf Anfrage tagesschau.de, ihre Netzwerke sind nicht betroffen. Ein Telekom-Sprecher sagte, es seien keine ungewöhnlichen Störungen registriert worden. Vodafone wies darauf hin, dass Anrufe ins O2-Netz wegen der dortigen Störung nicht möglich seien. Das firmeneigene Netzwerk arbeite dagegen „in guter Qualität“.

Notrufe in Hamburg und Bremen unterbrochen

Unterdessen meldete das Lagezentrum der Polizei in Hamburg, dass die Notrufnummern 110 und 112 am Nachmittag ausgefallen seien. „Aktuell scheint es Störungen im gesamten Hamburger Telefonnetz zu geben. Teilweise sind sowohl einige unserer Dienststellen als auch der Notruf 110 betroffen“, teilte die Polizei in einem Tweet mit. Ob der Ausfall mit den von O2 gemeldeten Serverproblemen zusammenhängt, war zunächst nicht bekannt.

Auch aus Bremen wurde gemeldet, dass die Notrufnummern von Polizei und Feuerwehr stark beeinträchtigt seien. Das Warnsystem Katwarn teilte mit, dass in Notfällen alternativ die Telefonnummer 0421-19222 gewählt werden könne. Auch die Wachen der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sind besetzt und können Hilferufe jederzeit entgegennehmen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"