Nachrichten Sport

Arsenal-Leihgabe Pablo Mari postet nach erfolgreicher Operation am verletzten Rücken eine Nachricht aus dem Krankenhausbett und spricht der Familie des bei einem Messerangriff Verstorbenen sein Beileid aus


Pablo Mari hat nach einem Messerangriff, bei dem er Stichwunden erlitt, von seinem Krankenhausbett aus gesprochen und darauf bestanden, dass es ihm „gut“ geht.

Der Verteidiger von Arsenal, der an den italienischen Verein Monza ausgeliehen ist, wurde am Rücken operiert, nachdem er einer von sechs Personen war, die am Donnerstag bei einem rasenden Messerangriff erstochen wurden.

Instagram: pablomv5

Pablo Mari hat eine Erklärung in den sozialen Medien abgegeben, nachdem er in den Rücken gestochen wurde

Arsenal-Verteidiger Mari wechselte im Januar auf Leihbasis zum italienischen Klub Monza

Getty

Arsenal-Verteidiger Mari wechselte im Januar auf Leihbasis zum italienischen Klub Monza

Mari kaufte in einem Carrefour-Supermarkt am Stadtrand von Mailand ein, wo ein 46-jähriger Mann randalierte und einen Toten zurückließ.

Der spanische Innenverteidiger wurde am Freitag erfolgreich operiert, um zwei verletzte Muskeln zu rekonstruieren, nachdem er ins Krankenhaus geflogen wurde.

Und er hat jetzt die sozialen Medien genutzt, um eine Erklärung abzugeben, in der er mit seiner Frau Veronica Chacon ein Foto von sich gepostet hat, als er der Familie des bei dem Messerangriff Verstorbenen sein Beileid aussprach.

Er beschriftete das Foto auf Instagram und sagte: „Nach dem harten Moment, den wir gestern erlebt haben, möchten sowohl meine Familie als auch ich mitteilen, dass es uns allen glücklicherweise trotz der Umstände gut geht.

„Und wir möchten uns bei all den Botschaften der Unterstützung und Zuneigung bedanken, die wir erhalten.

„Darüber hinaus möchten wir den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen unser Beileid und all unsere Kraft aussprechen.


„Und wir wünschen aufrichtig, dass sich alle Verletzten so schnell wie möglich erholen.“

Gunners-Ass Gabriel Magelhaes kommentierte den Beitrag schnell, als er eine Nachricht schrieb: „Wir beten für dich, Bruder! Eine tolle Erholung.“

Der technische Direktor von Arsenal, Edu Gaspar, fügte hinzu: „Lieber Freund, meine Familie und ich senden unsere besten Gedanken für eine baldige Genesung.“

Der frühere Schussstopper von Arsenal, Mat Ryan, bemerkte: „Zum Glück geht es dir gut, Bruder.“

Mari wurde nach erfolgreicher Operation für mindestens zwei Monate außer Gefecht gesetzt

Getty

Mari wurde nach erfolgreicher Operation für mindestens zwei Monate außer Gefecht gesetzt

Unterdessen posteten Emile Smith Rowe und Mohamed Elneny beide Liebesherz-Emojis.

Monza hat bekannt gegeben, dass Mari mindestens zwei Monate an der Seitenlinie aussetzen muss, während er sich von seiner Rückenoperation erholt.

Im Gespräch mit der italienischen Nachrichtenagentur Gazzetta dello Sport am Donnerstagabend erklärte Mari, wie glücklich er sei, nach der schrecklichen Tortur am Leben zu sein.

Massimo Tarantino, ehemaliges Ass von Inter Mailand und Napoli, nahm den Messermann fest, wo er die Person dem Militär übergab.

Monza-Präsident Adriano Galliani hat angekündigt, dass er beantragt hat, das Spiel der Serie A am Montag gegen Bologna zu verschieben, wobei der Kader in einem Schockzustand zurückbleibt.



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"