Skip to content
Armie Hammers Vater, Michael Armand Hammer, ist im Alter von 67 Jahren gestorben


Der Vater von Schauspieler Armie Hammer, Michael Armand Hammer, ist gestorben.

Michaels Tod wurde Fox News Digital von seiner ersten Frau, Dru Ann Mobley, bestätigt. Sie ist die Mutter von Michaels Kindern.

„Ich hatte keine Ahnung, wie hart mich das treffen würde. Wir waren 26 schöne Jahre verheiratet und haben zwei erstaunliche Söhne zusammen großgezogen, Armie und Viktor“, sagte Mobley gegenüber Fox News Digital. „Michael hat durch meinen Vater und mich Jesus als seinen Retter kennengelernt, also weiß ich, dass er sich im Himmel freut und uns Hammers anfeuert, ‚für einen guten Kampf zu kämpfen‘.“

Laut TMZ starb Michael am Sonntag nach einem Kampf gegen Krebs. Er war 67.

Armie und seine Familie waren Gegenstand einer Discovery+-Dokumentation, die die „zutiefst beunruhigenden Anschuldigungen gegen den von der Kritik gefeierten Schauspieler Armie Hammer und das dunkle, verdrehte Erbe der Hammer-Dynastie“ untersuchte.

ARMIE HAMMER’S TANTE CASEY WIEGT AUF “KANNIBAL”-TEXTE EIN: “DU WACHST NICHT EINES TAGES AUF UND WIRD EIN MONSTER”

Michael Armand Hammer, der Vater von Armie Hammer, starb am Sonntag im Alter von 67 Jahren.
(Getty Images)

Die Tante des Schauspielers, Casey Hammer, lobte die Frauen, die letztes Jahr Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs gegen Armie vorgebracht hatten. Er schickte angeblich Textnachrichten an mehrere Frauen, in denen er sexuelle Fantasien beschrieb, darunter Kannibalismus.

Eine Frau behauptete auch, Armie habe sie 2017 vergewaltigt, was zu einer neunmonatigen strafrechtlichen Untersuchung durch die Polizeidienststelle von Los Angeles. Ladegeräte wurden nie eingereicht, und Armie bestritt alle Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens.

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ZU ABONNIEREN

Inmitten der Anschuldigungen wurde er aus einer Reihe von Filmen gestrichen, darunter Paramounts „The Offer“, eine Serie über die Entstehung von „The Godfather“, dessen Hauptrolle Miles Teller zukam. Er sollte auch neben Jennifer Lopez in „Shotgun Wedding“ zu sehen sein, eine Rolle, die an Josh Duhamel ging.

Nach den öffentlichen Folgen von Hollywood ging Armie in die Reha, um Hilfe bei Problemen im Zusammenhang mit Drogen, Alkohol und Sex zu suchen. Er verließ die Behandlung im Mai 2021 und wurde Berichten zufolge später beim Verkauf von Teilzeitnutzungsrechten auf den Kaimaninseln gesehen.

Armies entfremdete Frau Elizabeth Chambers reichte 2020 die Scheidung ein, und das ehemalige Paar hat zwei Kinder.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Lauryn Overhultz von Fox News Digital hat zu diesem Bericht beigetragen.