Skip to content
Abby Lee Miller von Dance Moms verrät, warum sie ihr Studio verkauft hat


Abby Lee Miller verabschiedet sich von a Tanzende Mütter Wahrzeichen.

In einem neuen Instagram-Video bestätigte die Gründerin des Abby Lee Dance Studio, dass ihr Studio in Pittsburgh, Pennsylvania, verkauft wurde und in eine Kindertagesstätte umgewandelt wird.

„Es ist sehr bittersüß für mich“, teilte Abby Lee am 25. Januar mit. „Ich habe meinen Namen nicht verkauft. Ich habe meine Marke nicht verkauft. Ich habe mein Lebenswerk nicht verkauft. Ich habe Ziegel, Mörtel und Betonblöcke verkauft und eine erstaunliche Tanzfläche, die immer noch in neuwertigem Zustand ist.“

Warum also verabschiedet sich der Reality-Star von dem angeblich 1993 gekauften Studio, das sich drehte? Maddie Ziegler, Chloé Lukasiak, Kendall Verte, Nia Sioux und andere Tänzer zu Stars? Laut Abby Lee haben sich die Zeiten geändert.

„Ich unterrichte nicht in Pittsburgh“, sagte sie. „Ich unterrichte auf der ganzen Welt. Es war an der Zeit und ich bin sehr stolz zu sagen, dass mein Studio, mein Gebäude … an ein sehr großartiges Geschäft geht. Es geht an jemanden, der es brauchte, jemand, der es wollte. Nicht ein anderer Tanzlehrer.“