Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

7 Spieler stehen auf der Winter-Streikliste des 1. FC Köln


Der 1. FC Köln will sich im Januar verstärken. Dafür benötigen die Geißböcke Einkommen und Ersparnisse. Bis zu sieben Spieler sollen auf der Effzeh-Crosslist stehen.

Der Sieg in Darmstadt hat es in sich 1. FC Köln aus der Abstiegszone geholt. Mit neun Punkten muss der Effzeh weiterhin um den Klassenerhalt kämpfen. Mit nur zehn Toren nach 13 Spielen ist der Schuh in der Offensive besonders eng.

Im Januar könnte im Kader der Billy Goats einiges passieren. Um auf dem Wintertransfermarkt aktiv werden zu können, benötigen Sie ein eigenes Einkommen. Entsprechend der Bild Sieben Spieler stehen zum Verkauf – hingegen könnten bis zu drei Neuzugänge verpflichtet werden. Voraussetzung ist natürlich, dass die derzeit von der FIFA ausgesetzte Transfersperre bis dahin nicht wieder in Kraft tritt.

Sargis Adamyan

Sargis Adamyan / Christof Koepsel/GettyImages

Der 30 Jahre alte Angreifer spielt unter Trainer Steffen Baumgart kaum eine Rolle und stand zuletzt am 7. Spieltag im Kader. Seit seinem Wechsel zum Effzeh vor anderthalb Jahren hat Adamyan erst ein Bundesligator erzielt. Sollte es Interessenten geben, will der Verein den Stürmer im Winter verkaufen. Allerdings ist es fraglich, ob man wirklich einen Käufer findet.

Dimitrios Limnios

Dimitrios Limnios / Oliver Hardt/GettyImages

Auch der 25-jährige Grieche spielt überhaupt keine Rolle. Hat aber immer noch einen gut bezahlten Vertrag. Griechische Medien berichten daher, dass Effzeh den Vertrag im Winter auflösen will. Eine Ablösesumme wäre für Limnios ohnehin kaum möglich.

Noah Katterbach

Noah Katterbach / Christof Koepsel/GettyImages

Hinten links hat Köln viele Alternativen. Eigengewächs Noah Katterbach wird daher voraussichtlich sechs Monate vor Vertragsende den Verein verlassen. Obwohl sich der 22-Jährige nach seiner schweren Knieverletzung stark zurückgekämpft hat, plant Effzeh nicht mehr mit ihm. Da er zu den Besserverdienern gehört, würden sie ihn am liebsten im Januar entlassen.

Florian Dietz

Florian Dietz / Christof Koepsel/GettyImages

Nach seinem Comeback (Kreuzbandriss) ist Dietz nur noch die Nummer fünf im Stürmer. Es ist unwahrscheinlich, dass sich an seiner Situation etwas ändern wird. Effzeh wäre daher bereit zu verkaufen oder zu verleihen, sollte Dietz einen Abgang erzwingen.

Sollte Dietz gehen, wäre ein weiterer Kaderplatz für den im Januar geplanten Stürmer-Neuzugang frei.

Dejan Ljubicic

Dejan Ljubicic / Dean Mouhtaropoulos/GettyImages

An seine starken Leistungen der Vergangenheit kann der Österreicher in dieser Saison nicht mehr anknüpfen. Dennoch würde ein Verkauf des 26-jährigen Mittelfeldspielers wohl das meiste Geld in die knappe Kasse bringen. Sein Marktwert wird derzeit auf zehn Millionen Euro geschätzt. Berichten zufolge würde Köln Ljubicic für etwa diesen Betrag ziehen lassen.

Mathias Olesen

Mathias Olesen / Dean Mouhtaropoulos/GettyImages

Das Kölner Eigengewächs kann sich mit Luxemburg noch für die Europameisterschaft qualifizieren. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wünscht sich mehr Spielpraxis. In der laufenden Saison hat er lediglich 107 Minuten in der Bundesliga gespielt. Ein Verkauf ist unwahrscheinlich, eine Leihe wäre jedoch möglich.

Justin Diehl mit der U20-Nationalmannschaft

Justin Diehl mit der U20-Nationalmannschaft / Carlos Rodrigues/GettyImages

Einen Sonderfall stellt das Stürmerjuwel dar. Weil er seinen bis dahin auslaufenden Vertrag nicht verlängern will, darf der 19-Jährige nur noch in der Regionalliga spielen. Auch Baumgart erklärte jüngst, er solle im Winter nicht abreisen, um die Aufstiegschancen der zweiten Mannschaft zu wahren.

Der Bild Nun wird aber berichtet, dass es im Winter verkauft werden könnte, sodass Effzeh dennoch Millioneneinnahmen erzielen kann. Ein Schritt, der eigentlich nur logisch wäre.

Sollte Diehl unerwartet seinen Vertrag verlängern, wäre er sofort ein Kandidat für den Bundesligisten.

Lesen Sie weitere Effzeh-Neuigkeiten: