Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

2. Bundesliga: Champions League und Derby: Zwei große Polizeieinsätze


Der Hamburger Polizei stehen diese Woche zwei große Fußballeinsätze bevor. Am Freitagabend (18.30 Uhr/Sky) kommt es im Millerntorstadion zum Stadtduell zwischen dem FC St. Pauli und dem Hamburger SV. Bei diesem Spitzenspiel der 2. Bundesliga handelt es sich um ein Hochrisikospiel, bei dem die Polizei die beiden rivalisierenden Fangruppen mit einem Großaufgebot strikt trennen will.

Der Hamburger Polizei steht diese Woche vor zwei großen Fußballereignissen. Am Freitagabend (18.30 Uhr/Sky) kommt es im Millerntorstadion zum Stadtduell zwischen dem FC St. Pauli und dem Hamburger SV. Bei diesem Spitzenspiel der 2. Bundesliga handelt es sich um ein Hochrisikospiel, bei dem die Polizei die beiden rivalisierenden Fangruppen mit einem Großaufgebot strikt trennen will.

Am Dienstagabend (18.45 Uhr/DAZN) findet im Volksparkstadion das Champions-League-Spiel zwischen Schachtjor Donezk und dem FC Royal Antwerpen statt. Aufgrund des Heimkriegs trägt der ukrainische Meister in dieser Saison seine internationalen Heimspiele aus Hamburg aus. Ein Teil der Antwerpener Annexion gilt als gewalttätig. Beim Auswärtsspiel der Belgier in Barcelona im September kam es zu Ausschreitungen. kam

Diese beiden Spiele innerhalb von nur vier Tagen seien „das Tüpfelchen auf dem i in Sachen Einsatzbelastung für die Polizei“, sagte Thomas Jungfer von der Deutschen Polizeigewerkschaft DPolG dem „Hamburger Abendblatt“ (Montag).

Homepage der FC St. Pauli

dpa