Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

1. FC Köln – BVB im Live-Ticker: Unterbrechung nach BVB-Führung!

Frost, Eis, Schnee – im Vorfeld des Winters bangten der 1. FC Köln und der BVB, ob die Begegnung überhaupt stattfinden könnte. Am Samstagmorgen fiel die Entscheidung: Die Begegnung findet statt. Dem Westschlager steht nun nichts mehr im Weg.

Es ist also Zeit, sich mit Sport zu befassen. Abstiegskampf gegen die Champions League, neuer Trainer gegen Trainer auf Bewährung – oder 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund. Wer geht als Sieger aus dem Duell am 18. Spieltag hervor?

1. FC Köln – BVB im Live-Ticker: Wer gewinnt?

Die Begegnung findet am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr im Rheinenergie-Stadion statt. Sie möchten nichts verpassen? Dann sind Sie bei unserem Liveticker genau richtig. Mit uns verpassen Sie keine Highlights vor, während und nach dem Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem BVB.


1. FC Köln – BVB 0:1 (-:-)

Tore: 0:1 Malerei (12′)


+++ Live-Ticker aktualisieren +++

45′ Wir bekommen acht Pfefferminzbonbons obendrauf…

44′ Gegen den Halbzeitpfiff nimmt die Begegnung etwas Schwung. Auf dem Spielfeld und auf der Tribüne ist nicht viel los. Ein Hello-Wake-Effekt fehlt hier.

37′ Und noch eine Chance: Über Umwege kommt eine Ecke zu Thomas Meunier, der den Ball mit dem Kopf knapp neben den Pfosten setzt. Mittlerweile hat der BVB die Kontrolle über das Geschehen übernommen.

32′ Dortmund mit einem schönen Angriff auf der rechten Seite. In der Mitte kommt Niclas Füllkrug nicht mehr entscheidend an den Ball.

29′ Das ist noch kein fußballerischer Leckerbissen. Köln sorgt kurzzeitig für Gefahr, weil die Abstimmung zwischen Kobel und Meunier nicht stimmt. Letztlich ergibt sich dadurch aber keine Chance.

19′ Nach einer Pause von knapp sechs Minuten geht es weiter. Den Spielern wird noch nicht kalt.

18′ Nachdem das Feld vor der Kölner Kurve geräumt ist, geht es auf der anderen Seite los. Jetzt werfen die BVB-Fans fröhlich die Münzen. Der Transfer wurde wohl zwischen den befreundeten Fanszenen vereinbart.

13′ Kurz darauf musste das Spiel abgebrochen werden, weil Fans aus Protest Münzen und andere Gegenstände auf das Spielfeld warfen.

12‘ Toll für Borussia Dortmund!

Die Gäste schlagen hier nach einem langsamen Scan zu. Donyell Malen übernimmt die Führung für den BVB. Nach einer flachen Ecke kommt der Niederländer zum Abschluss und schlägt den Ball ins Netz. Es bleibt immer noch unheimlich still, weil die 12 Minuten noch nicht vorbei waren.

5′ Hier herrscht Stille auf der Tribüne. Ein Zeichen des Protests gegen die DFL.

1′ Es beginnt in Köln. Der BVB macht Anstoß.

15:15 Uhr: Man brauche den Sieg dringend, um seine Ziele zu erreichen, sagte Edin Terzic vor dem Spiel bei „Sky“. Zur Vorbereitung des Spiels wurden einige taktische Dinge geändert. Mal sehen, ob das gelingt.

15:03 Uhr: Es beginnt in etwa einer halben Stunde. In Köln herrschen frostige Temperaturen um den Gefrierpunkt – aber es schneit nicht mehr.

14:33 Uhr: Er ist endlich zurück! Eine Woche nach seinem Comeback steht Jadon Sancho wieder in der Startelf von Borussia Dortmund. Ein klares Signal für Gio Reyna, dass ihm derzeit sogar ein Spieler voraus ist, der seit drei Monaten keine Spielpraxis mehr hat. Einziger Wermutstropfen für den BVB: Emre Can fehlt verletzungsbedingt.

Die Aufstellung: Kobel – Meunier, Süle, Schlotterbeck, Maatsen – Özcan – Sancho, Sabitzer, Brandt, Malen – Füllkrug

13.30 Uhr: Die Kölner haben durchaus Bedenken hinsichtlich ihres Angriffs. Dennoch warnt Terzic seine Spieler: „Köln ist immer noch ein unangenehmer Gegner. Zu Hause mit den Fans im Rücken zeigten sie immer gute Spiele, vor allem gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel.“

12.45 Uhr: Der 1. FC Köln hat eine Sicherheitswarnung für alle Besucher des Spiels ausgesprochen. „Bitte reisen Sie vorsichtig und tragen Sie geeignetes Schuhwerk, damit niemand ausrutscht. „Es könnte rutschig sein, selbst auf den Stufen des Stadions“, twitterte der Verein am Samstagmorgen. Es ist also Vorsicht geboten.

11:36 Uhr: Im Vorfeld des Treffens bestand aufgrund der kalten Wetterbedingungen die Möglichkeit einer Absage. Aber jetzt ist es klar, es kann gespielt werden! Das gaben die Kölner am Samstagmorgen bekannt. Alle Informationen dazu erhalten Sie hier >>>

10:18 Uhr: Besonders glänzte Rückkehrer Jadon Sancho, der in seinem ersten BVB-Spiel seit über 900 Tagen einen Assist liefern konnte. Auch Neuzugang Ian Maatsen ist in guter Form. Auf beides dürfte der BVB gegen den 1. FC Köln setzen.

9:32 Uhr: Der BVB hingegen hielt trotz aller Querelen an Edin Terzic fest und stellte ihm lediglich zwei neue Co-Trainer zur Verfügung. Im ersten Bundesligaspiel des Jahres zahlte sich das mit einem 3:0-Sieg gegen Darmstadt aus.


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie hier:


9:11 Uhr: In der Tabelle liegen zwischen beiden Teams Welten. Während Borussia Dortmund den fünften Tabellenplatz belegt, sind die Geißböcke Vorletzter! Zur Winterpause wurde mit Timo Schultz ein neuer Trainer eingesetzt. In seinem ersten Pflichtspiel gab es gegen Heidenheim ein 1:1-Unentschieden.

Samstag, 8 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem BVB! Wer wird sich in diesem traditionellen Duell durchsetzen? Die Antwort gibt es ab 15:30 Uhr hier in unserem Liveticker!